Notebookcheck

Tom's Hardware: Umstellung auf SSDs - Eine Bestandsaufnahme

Schluss mit Schönreden. Die Vor- und Nachteile auf den Punkt gebracht.

SSDs haben zweifellos ihre Vorteile. Plant man den Umstieg auf diese Speichertechnologie gibt es allerdings ein paar Tücken die es zu beachten gilt. Unser Artikel bietet eine Zusammenfassung sowohl für Einsteiger als auch Entscheidungsträger.

Fazit

"Der Markt ist mittlerweile überschwemmt mit Client-SSD-Produkten, die für den Einsatz in einem PC oder Laptop konzipiert wurden. Zahlreiche dieser Produkte bieten eine ansprechende Performance mit unterschiedlichen Charakteristika. Sofern man ein angemessenes System mit Windows 7 besitzt und die Investition von mindestens 300 Euro nicht scheut, dann spricht nur wenig gegen den Kauf einer SSD als Ersatz für die herkömmliche Festplatte"

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 10 > Tom's Hardware: Umstellung auf SSDs - Eine Bestandsaufnahme
Autor: Redaktion, 16.10.2010 (Update:  9.07.2012)
J. Simon Leitner
J. Simon Leitner - Founder, Editorial Director
Nach meinem Studium an der TU-Wien widmete ich mich als Mitbegründer vollends dem Projekt Notebookcheck. Seit Commodore C64 und Atari 1040 ST sind Computer fester Bestandteil meiner täglichen Aktivitäten. Neben neuen Technologien, im speziellen Elektromobilität, gehört mein Interesse auch der Architektur und Bautechnik.