Notebookcheck

Toshiba: Bunter Nachschub bei der Notebook-Serie Satellite L50-C

Toshiba: Bunter Nachschub bei der Notebook-Serie Satellite L50-C
Toshiba: Bunter Nachschub bei der Notebook-Serie Satellite L50-C
Toshiba hat zahlreiche weitere Modellvarianten in unterschiedlichen Farboptionen bei seiner Notebook-Serie Satellite L50-C im 15,6-Zoll-Format angekündigt. Die Preisspanne reicht von 550 bis 1100 Euro.

Toshiba versorgt seine Reihe Satellite L50-C mit einer ganzen Serie weiterer Multimedia-Notebooks in unterschiedlichen Farben und Ausstattungen. Je nach Geldbeutel und Anspruch finden Kunden verschiedene Modelle mit performanten Intel CPUs bis hin zum Core i7-5500U der Broadwell-Generation oder dem Intel Core i5-6200U der neuesten Plattform Skylake.

Bei den Grafiklösungen setzt Toshiba bei einigen Modellen neben den IGPs beispielsweise auch eine Nvidia GeForce 930M mit Nvidia Optimus und 2 GB dedizierten DDR3-VRAM ein. Neben klassischen Festplatten (HDDs) mit einer Kapazität von bis zu 1 TB sind auch SKUs mit 1-TB-SSHDs und schnellen SSDs mit bis zu 256 GB als Massenspeicher verfügbar. Bei den 15,6-Zoll-Displays stehen Varianten mit HD- (1366 x 768 Pixel) oder Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Bildpunkte) zur Verfügung.

Als Multimedia-Notebooks bieten die Notebooks der Serie Satellite L50-C zudem Skullcandy zertifizierte Stereolautsprecher von Onkyo oder Harman Kardon in Kombination mit DTS Sound. Die neuen Modellvarianten der Satellite L50-C-Serie verfügen über vorinstalliertes Windows 10 Home sowie eine dedizierte Zugrifftaste für die digitale Sprachassistentin Cortana und sind ab sofort im Handel erhältlich:

  • Satellite L50-C-1KP (Satingold): 549 Euro | Satellite L50-C-1P9 (Schwarz): 549 Euro
  • Satellite L50-C-1PC (Lila): 549 Euro | Satellite L50-C-1PD (Rot): 549 Euro
  • Satellite L50-C-1PE (Perlweiß): 549 Euro | Satellite L50-C-22X (Petrol): 549 Euro
  • Satellite L50-C-25X (Braun): 549 Euro | Satellite L50-C-1XM (Schwarz): 699 Euro
  • Satellite L50-C-1XN (Satingold): 699 Euro | Satellite L50-C-1XP (Rot): 699 Euro
  • Satellite L50-C-1XQ (Perlweiß): 699 Euro | Satellite L50-C-20M (Lila): 699 Euro
  • Satellite L50-C-21G (Braun): 699 Euro | Satellite L50-C-230 (Petrol): 699 Euro
  • Satellite L50-C-241 (Satingold): 799 Euro | Satellite L50-C-24W (Braun): 799 Euro
  • Satellite L50-C-24X (Lila): 799 Euro | Satellite L50-C-250 (Petrol): 799 Euro
  • Satellite L50-C-24Z (Rot): 799 Euro | Satellite L50-C-251 (Perlweiß): 799 Euro
  • Satellite L50-C-242 (Petrol): 899 Euro | Satellite L50-C-243 (Braun): 899 Euro
  • Satellite L50-C-1VG (Satingold): 899 Euro | Satellite L50-C-1VH (Perlweiß): 899 Euro
  • Satellite L50-C-1KX (Satingold): 999 Euro | Satellite L50-C-21H (Satingold): 1.099 Euro

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-10 > Toshiba: Bunter Nachschub bei der Notebook-Serie Satellite L50-C
Autor: Ronald Tiefenthäler, 23.10.2015 (Update: 23.10.2015)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.