Notebookcheck

Toshiba: Neue Satellite L50-C und L70-C Notebooks

Toshiba: Neue Satellite L50-C und L70-C Notebooks
Toshiba: Neue Satellite L50-C und L70-C Notebooks
Toshiba meldet, dass die neue Generation der Satellite L Notebook-Serien ab sofort in Deutschland verfügbar ist. Die Preise der in verschiedenen Farbvarianten erhältlichen Notebooks reicht von 650 bis 1100 Euro.

Toshiba hatte sein neues Line-Up bei den Consumer-Notebook im Rahmen seines Firmenjubiläums Anfang Juli gezeigt. Darunter auch die neue Satellite L-Serie, die Toshiba hinsichtlich Ausstattung und Preis etwas über den Einsteiger-Laptops der C-Serie positioniert. Im Vergleich zu ihren Vorgängermodellen fällt das Design der neuen Laptop-Generation deutlich flacher aus. Gemäß Toshiba ist das große Satellite L70-C sogar um 20 Prozent schlanker als der Vorgänger.

Während Toshiba das 17,3 Zoll Satellite L70-C lediglich in der Farboption Silber anbietet, sind die 15,6-Zoll-Geräte Satellite L50-C (Prozessor von Intel) und Satellite L50D-C mit APUs von AMD auch in den Farbvarianten Braun, Rot, Lila, Schwarz, Silber und Weiß zu haben. Weitere Modelle will Toshiba in "Petrol" ab dem 4. Quartal auf den Markt bringen.

Die Intel basierten Laptops arbeiten je nach Modell mit Prozessoren bis zur Core-i5-Serie der fünften Generation und Grafikkarten bis zur Nnvidia GeForce 930M mit Optimus. Alternativ verfügt der Satellite L50D-C über eine AMD A10-8700P Carrizo APU. Auf der Satellite L-Serie ist Microsoft Windows 8.1 vorinstalliert. Das Upgrade auf Windows 10 ist nach dessen Verfügbarkeit kostenlos möglich. Laut Toshiba sind ab sofort folgende Modelle der neuen Toshiba Satellite L-Serie verfügbar (UVP):

Satellite L50-C-1CF (lila): 649 Euro | Satellite L50-C-19Q (rot): 649 Euro

Satellite L50-C-1CK (silber): 649 Euro | Satellite L50-C-19R (weiß): 649 Euro

Satellite L50-C-1FC (lila): 899 Euro | Satellite L50-C-113 (weiß): 899 Euro

Satellite L50-C-1FE (silber): 1.099 Euro | Satellite L50-C-135 (rot): 899 Euro

Satellite L50-C-1TF (braun): 899 Euro | Satellite L50D-C-10D (silber): 749 Euro

Satellite L50-C-10X (silber): 899 Euro | Satellite L50D-C-10G (weiß): 749 Euro

Satellite L50-C-11H (schwarz): 899 Euro | Satellite L50D-C-10N (schwarz): 749 Euro

Satellite L50-C-13D (silber): 949 Euro | Satellite L50D-C-12T (lila): 749 Euro

Satellite L50-C-13M (silber): 1.049 Euro | Satellite L50D-C-115 (rot): 749 Euro

Satellite L50-C-19M (schwarz): 649 Euro | Satellite L70-C-10L (silber): 1.049 Euro

Satellite L50-C-19P (silber): 649 Euro | Satellite L70-C-10X (silber): 1.099 Euro

Schade: Toshiba verzichtet auch bei den neuen Notebooks dieser Serien auf Wartungsöffnungen an der Geräteunterseite. Schnell abnehmbare Deckel für leichten Zugang zum Säubern des Lüfters oder Aufrüsten (Speicher) finden sich auch bei der neuesten Satellite-L-Generation von Toshiba nicht. Weitere Informationen zur Serie finden sie hier.

Satellite L50-C
Satellite L50-C
Satellite L70-C
Satellite L70-C

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-07 > Toshiba: Neue Satellite L50-C und L70-C Notebooks
Autor: Ronald Tiefenthäler,  6.07.2015 (Update:  6.07.2015)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.