Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Toshiba: Neue Modelle Chromebook CB30-B, Satellite L50-B, L70-B und S50-B

Toshiba: Neue Modelle Chromebook CB30-B, Satellite L50-B, L70-B und S50-B
Toshiba: Neue Modelle Chromebook CB30-B, Satellite L50-B, L70-B und S50-B
Toshiba wertet seine Serien CB30-B Chromebook 2 und Satellite L50-B, L50D-B, L70-B, L70D-B sowie S50-B und S50D-B Notebooks mit weiteren Modellvariationen auf. Bei den Satellites gibt es auch Ausführung mit Intel Broadwell-CPUs.

Toshiba kündigte für sein Produktportfolio bei den Notebooks zahlreiche neue Modelle an. Für die auf der IFA 2014 angekündigte Reihe Chromebook 2 bringt der japanische Technologiekonzern die beiden Ausführungen CB30-B-103 und CB30-B-104 zu Preisen von rund 300 respektive 400 Euro in den deutschen Handel. Beide Chromebooks arbeiten mit Googles Chrome OS und Celeron N2840 (Bay Trail-M) CPU von Intel.

Unterschiede: Das günstigere CB30-B-103 zeigt auf seinem 13,3"-IPS-Display 1366 x 768 Pixel, das CB30-B-104 hingegen Full HD mit 1920 x 1080 Bildpunkten. Zudem verfügt das 104er über 4 GByte RAM (103: 2 GB). Auf den 1,35 Kilo schweren Chromebooks der Serie CB30-B stehen 16 GByte lokaler eMMC-Speicher sowie für 2 Jahre kostenloser 100-GByte-Speicherplatz über Google Drive zur Verfügung. Schnelles WLAN 802.11 ac, HDMI-out, 1x USB 3.0, 1x UBS 2.0, Bluetooth 4.0, eine integrierte Webcam, Stereolautsprecher, eine Soundbuchse sowie ein SD-Kartenleser runden die Ausstattung ab. Angaben zur Kapazität des Akkus macht Toshiba nicht.

Bei den bunten Multimedia-Notebooks der 15,6-Zoll-Serien Satellite L50-B und L50D-B sowie Satellite L70-B im 17,3"-Format kündigt Toshiba weitere Modell- und Farbvariationen zu Preisen von 450 bis 900 Euro an. Darunter beispielsweise das Satellite L50-B-2G7 mit 15,6"-FHD-Display, Intel Core i7-5500U Broadwell-Prozessor, AMD Radeon R7 M260 (2 GB DDR3), 8 GByte RAM und 1-TB-HDD für 900 Euro.

Die Reihe Satellite S50-B erhält Zuwachs mit den Modellen S50-B-150 und S50-B-14X, die ebenfalls mit dem Gespann aus Intel Core i7-5500U und AMD Radeon R7 M260 arbeiten. In den beiden Ausstattungsvarianten Satellite S50D-B-100 und S50D-B-102 für jeweils 700 Euro findet sich hingegen jeweils eine AMD A10-7300 APU.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13700 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-01 > Toshiba: Neue Modelle Chromebook CB30-B, Satellite L50-B, L70-B und S50-B
Autor: Ronald Tiefenthäler, 30.01.2015 (Update: 30.01.2015)