Notebookcheck

Toshiba: Geld-zurück-Aktion für ausgewählte Business-Notebooks

Vom 14. bis 25. November 2011 erhalten Kunden bei Toshiba im Rahmen einer Geld-zurück-Aktion für ausgewählte Business-Notebooks, die mit einer 256-GByte-SSD ausgestattet sind, 200 Euro zurück.

In der Zeit vom 14. bis 25. November gewährt Toshiba beim Kauf verschiedener Business-Modelle seiner Business-Notebooks Tecra R840Tecra R850 und Portégé R830, die mit einer 256 GByte großen SSD ausgerüstet sind, eine Rückerstattung von 200 Euro. Die Aktion gilt für jeden gekauften Portégé R830-10V und Portégé R830-1EE sowie für die Tecra R840-116, die Tecra R850-14L und Tecra R850-14R.

Wie Toshiba mitteilt können pro Kunde maximal 5 Notebooks für die Geld-zurück-Aktion registriert werden. Um die Rückerstattung der 200 Euro zu erhalten, muss der Kunde seinen Kauf unter www.toshiba.de/innovation-zahlt-sich-aus registrieren und das ausgefüllte Antragsformular zusammen mit der Kopie der Einkaufsrechnung an die Toshiba Europe Gmbh, Stichwort „CashBack“, Postfach 13 01 72, D-45445 Mülheim a.d. Ruhr senden.

Nach Überprüfung der vollständigen Unterlagen erhält der Kunde laut Toshiba innerhalb von 30 Tagen die versprochene Summe auf sein in Deutschland oder Österreich geführtes Bankkonto überwiesen. Die Unterlagen müssen bis spätestens 16. Dezember 2011 bei Toshiba eingehen – später eintreffende beschädigte oder unvollständige Anträge können nicht berücksichtigt werden.

Die Geld-zurück-Aktion gilt für folgende Notebook-Modelle:

  • Portégé R830-10V | Art.-Nr. PT321E-00G009GR
  • Portégé R830-1EE | Art.-Nr. PT321E-0HC009GR
  • Tecra R840-116 | Art.-Nr. PT429E-00W00LGR
  • Tecra R850-14L | Art.-Nr. PT520E-01800MGR
  • Tecra R850-14R | Art.-Nr. PT525E-00T00KGR

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2011-11 > Toshiba: Geld-zurück-Aktion für ausgewählte Business-Notebooks
Autor: Ronald Tiefenthäler, 15.11.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.