Notebookcheck

Toshiba: Neues 15,6 Zoll Satellite Pro R850-1DE

Toshiba stellt mit dem Satellite Pro R850-1DE das erste Einsteiger-Notebook seiner neuen Business-Serie zum Preis von 699 Euro vor. Auch die Serien Portégé R830, Satellite Pro C660, Pro L770, Tecra R840 und R850 erhalten zusätzliche Modelle.

Toshiba stellt mit dem 15,6-Zoll-Notebook R850-1DE für 699 Euro das erste Modell der neuen Einstiegsserie Satellite Pro R850 für Business-Kunden vor. Als Prozessor rechnet im Satellite Pro R850-1DE eine Dual-Core-CPU der Mittelklasse von Intel. Der Core i3-2330M ist mit 2,2 GHz getaktet und muss auf Intels Turbo-Boost verzichten.

Schwachbrüstig: Beim Speicher hat Toshiba gespart und spendiert dem Satellite Pro R850-1DE lediglich 2 GByte RAM und eine 320-GByte-Festplatte. Auch die Garantie von 1 Jahr ist nicht gerade üppig bemessen. Das entspiegelte 15,6“-HD-Display bietet eine native Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln. Zur weiteren Ausstattung gehören: 2x USB 2.0, 1x eSATA/USB 2.0, 1x USB 3.0, 1x HDMI, 1x VGA, 1x Gigabit-LAN, eine integrierte Webcam und Mikrofon, Soundports und ein Kartenleser.

Die Portégé R830-Reihe hat nun den Portégé R830-1EE mit Intel Core i7-2640M, 8 GByte RAM und 256-GByte-SSD für 2.399 Euro in ihren Reihen. Der Portégé R830-192 mit Intel Core i3-2330M, 4 GByte Hauptspeicher und 320-GByte-Festplatte kostet 1.199 Euro.

Toshibas zwei neue Tecra R840 mit 14,0“-HD-Display arbeiten neben einigen Modellen der 15,6“-Serie Tecra R850 mit SED-Festplatten (Self Encrypting Drives), die Daten in Echtzeit verschlüsseln können. Die Preisspanne reicht von 1.199 bis 1.749 Euro. Bei den beiden Satellite Pro C660 im 15,6“-Format rechnet sowohl im Satellite Pro C660-29V für 449 Euro, als auch im Satellite Pro C660-29U für 499 Euro ein Intel Core i3-370M.

In der Serie Satellite Pro L770 mit 17,3“-Displays schickt Toshiba die beiden Notebooks Satellite Pro L770-12Q und Satellite Pro L770-12R mit Intel Core i5-2430M und Nvidia Geforce GT 525M ins Rennen. Der Satellite Pro L770-12R hat 8 GByte RAM an Bord und kostet 849 Euro. Der Satellite Pro L770-12T für 569 Euro muss mit Intels Core i3-2330M und Intel HD Graphics 3000 auskommen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2011-10 > Toshiba: Neues 15,6 Zoll Satellite Pro R850-1DE
Autor: Ronald Tiefenthäler, 25.10.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.