Notebookcheck

Toshiba: Ultrabook Satellite Z830-10J kostet 1.100 Euro

Toshiba geht mit seinem Ultrabook Satellite Z830-10J für den Consumerbereich an den Start. Das Satellite Z830-10J kommt mit einem Gewicht von 1,12 Kilogramm und einer Bauhöhe von15,9 Millimeter daher und soll rund 1.100 Euro kosten.

Das Toshiba Ultrabook Satellite Z830-10J kostet 1.100 Euro und kommt in einem adretten Magnesiumgehäuse daher. Mit einem Gewicht von nur 1,12 Kilogamm und einer Bauhöhe von 15,9 Millimetern gehört das 13,3-Zoll-Ultrabook zu den besonders portablen Ultra-Thins. Als Rechengehirn fungiert ein Energie sparender Intel Dual-Core i5-2467M mit 1,6 GHz und 2,3-GHz-Turbo sowie einer TDP von 17 Watt.

Der Hauptspeicher ist mit 4 GByte RAM bereits maximal bestückt, als Massenspeicher spendiert Toshiba seinem Ultrabook Satellite Z830-10J eine 128 GByte große SSD. Das 13,3-Zoll-Display löst mit 1.366 x 768 Bildpunkten auf, im LCD-Rahmen ist eine Webkamera mit 1,3 Megapixeln integriert. Die Grafikarbeit übernimmt die CPU-interne Intel HD Graphics 3000.

Bei der übrigen Ausstattung finden sich bei Toshibas Ultrabook Satellite Z830-10J neben Gigabit-LAN, WLAN 802.11a/b/g/n auch Bluetooth 3.0 sowie 2x USB 2.0, 1x USB 3.0, 1x eSATA/USB 2.0, 1x VGA, 1x HDMI, ein Mikrofoneingang und ein Kopfhörerausgang sowie einen Multi-in-1 Kartenleser. Die Tastatur verfügt über eine zusätzliche Illuminierung der Buchstaben und Ziffern. Auf das Satellite Z830-10J gewährt Toshiba 2 Jahre Herstellergarantie.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2011-11 > Toshiba: Ultrabook Satellite Z830-10J kostet 1.100 Euro
Autor: Ronald Tiefenthäler, 11.11.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.