Notebookcheck

CES 2015 | Toshiba: Portege Z20t ist Alternative zum Surface Pro 3

Toshiba: Portege Z20t ist Alternative zum Surface Pro 3
Toshiba: Portege Z20t ist Alternative zum Surface Pro 3
Mit dem Portege Z20t präsentiert Toshiba ein neues Windows 8.1 Tablet mit einem Intel Core M Prozessor, 12,5-Zoll-Display und bis zu 8GB RAM.

Mit dem Surface Pro 3 veröffentlichte Microsoft vor einigen Monaten eines der wenigen Windows Tablets, das dank (optionalem) Intel Core i7 Prozessor, 8GB RAM und einer großen SSD bei der Leistung auch mit Laptops mithalten kann. Eine Alternative zu dem Gerät von Microsoft präsentierte nun Toshiba im Rahmen der CES 2015 in Las Vegas. 

Das neue Toshiba Portegé Z20t bietet ein 12,5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln. Beim Die weiteren technischen Daten beinhalten einen Intel Core M Prozessor, bis zu 8GB RAM und maximal eine 512GB SSD. Dank des stromsparenden Intel Core M Prozessors soll das Z20t eine Akkulaufzeit von bis zu 9,1 Stunden erreichen. Weitere Highlights des Tablets sind das geringe Gewicht von nur 730 Gramm und die geringe Dicke von nur 9mm. Im Lieferumfang des Z20t ist auch ein Tastatur-Dock, das dank einem integrierten Akku die Gesamtlaufzeit auf 17,5 Stunden erhöhen soll. 

In den USA wird das Z20t ab Ende Januar erhältlich sein, die Preise liegen je nach Konfiguration zwischen $1.399 und $1.899. Informationen zu einer Verfügbarkeit in Deutschland gibt es bisher noch nicht. 

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-01 > Toshiba: Portege Z20t ist Alternative zum Surface Pro 3
Autor: Sebastian Schneider,  6.01.2015 (Update:  7.01.2015)