Notebookcheck

Microsoft: Surface Pro 4 kommt in zwei Versionen?

Microsoft: Surface Pro 4 kommt in zwei Versionen?
Microsoft: Surface Pro 4 kommt in zwei Versionen?
Microsoft plant angeblich die Veröffentlichung von zwei verschiedenen Versionen des Surface Pro 4. Neben einer 12-Zoll-Version soll auch eine 14-Zoll-Variante auf den Markt kommen.

Vor knapp einem Jahr veröffentlichte Microsoft das Surface Pro 3. Nachdem Microsoft erst vor Kurzem den Preis für das Tablet reduzierte, gibt es nun erste Informationen zum Surface Pro 4

Die neuste Generation des Tablets soll angeblich in zwei Versionen auf den Markt kommen. Während die erste wie das Surface Pro 3 ein 12-Zoll-Display bieten soll, plant Microsoft angeblich auch die Veröffentlichung einer zweiten Version mit einem größeren 14-Zoll-Display. Unabhängig von der Displaydiagonale soll die Auflösung der Displays 2160 x 1440 Pixel betragen. Bei den Prozessoren sollen verschiedene Intel Core M Chips zum Einsatz kommen. Sollte diese Vermutung zutreffen, dürfte das Surface Pro 4 im Gegensatz zu früheren Generationen erstmals ohne Lüfter auskommen. Durch diese Einsparung scheint auch ein noch dünneres Gehäuse realistisch. Zusätzlich dazu sollen wahlweise 8- oder 16-GB RAM zum Einsatz kommen und der Stylus auch bei der vierten Generation des Surface Pro vorhanden sein. 

Das Surface Pro 4 soll angeblich im zweiten Quartal 2015 auf den Markt kommen. 

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-03 > Microsoft: Surface Pro 4 kommt in zwei Versionen?
Autor: Sebastian Schneider,  9.03.2015 (Update: 19.06.2015)