Notebookcheck

Toshiba Tecra R10-10S

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Tecra R10-10S
Toshiba Tecra R10-10S (Tecra R10 Serie)
Bildschirm
14.10 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
2 kg, Netzteil: 0 g
Preis
1300 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 72.67% - Befriedigend
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 5 Tests)
Preis: 55%, Leistung: 75%, Ausstattung: 80%, Bildschirm: 80% Mobilität: 73%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: 80%, Emissionen: - %

Testberichte für das Toshiba Tecra R10-10S

Toshiba Tecra R10: Schickes Business-Mittelding
Quelle: Tom's Hardware Deutsch
Mit dem Tecra R10 ist Toshiba ein wirklich ausgewogenes Notebook gelungen, das geringes Gewicht mit guter Leistung kombiniert. Das Design ist schlicht aber elegant, die Ergonomie hoch und die Verarbeitung insgesamt gut, auch wenn das Gehäuse robuster sein könnte. Die Tastatur hat Toshiba gut hinbekommen; für manchen Geschmack fällt sie allerdings zu weich aus. Bei der Ausstattung muss man jedenfalls keine Abstriche machen, denn es sind ein schnelles UMTS-Modul, eSATA und eine dedizierte Grafikkarte verbaut
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.11.2009
Bewertung: Leistung: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 80% Ergonomie: 80%

Ausländische Testberichte

76% Toshiba Tecra R10 business laptop review Review
Quelle: Laptop Logic Englisch EN→DE
At a price tickling the $1500 mark, the Tecra R10 is a bit more spendy than a close competitor like the Lenovo ThinkPad T400. It packs business class looks and comes loaded with almost everything you might need. While it may not be a lean and mean 12 or 13.3 inch form factor, the R10 is a very competitive with its 4.3 lb, 14.1 inch frame. Is it a bit more expensive than others hitting the mark? Yes - but I feel it's a very good contendor to the Sony's and Macbooks out there to carry a good brand following from Toshiba. It plays fairly well on the road, has business casual looks, and performs like an rockstar at the superbowl halftime show. I'm not sold on the harddrive space, and it could do justice for a slightly better resolution to match it's dedicated GPU. I suppose just make sure to keep a spare battery or power outlet nearby and I'd be safe to guess you'll stay productive - and if you planned on purchasing this unit for playing DVD's...you better tell your boss that before complaining to me about it.
76, Leistung 60, Ausstattung 80, Mobilität 70
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 05.04.2009
Bewertung: Gesamt: 76% Leistung: 60% Ausstattung: 80% Mobilität: 70%
60% Review: Toshiba Tecra R10
Quelle: vnunet.com Englisch EN→DE
Toshiba's Tecra R10 is a mainstream business laptop offering a comprehensive set of features plus a decent sized display, all while keeping the weight down to a reasonable level. Toshiba's Tecra R10 is a solid business laptop with plenty of performance and all the features a mobile user might need. While the high-end model covered here has 4GB RAM and a Flash hard disk, this specification is a steep price hike over the £899 of the entry-level model. Battery life is also short for working away from mains power for any time.
60, Preis 40, Leistung 80, Ausstattung 80, Display 80, Mobilität 60
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 04.03.2009
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 40% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 60%
Toshiba Tecra R10-10S
Quelle: Inside HW Englisch EN→DE
Slim and light, Toshiba Tecra R10-10S presents perfect balance between performances, comfort and weight. As expected, all this doesn’t come cheap, but price matches quality and capabilities of Toshiba Tecra R10-10S and as result we have one of the best “balanced” business notebooks on the market at the moment.
Mobilität gut, Leistung gut, Preis zufriedenstellend
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.01.2009
Bewertung: Preis: 70% Leistung: 80% Mobilität: 80%
82% Toshiba Tecra R10
Quelle: MuyComputer Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 13.03.2009
Bewertung: Gesamt: 82%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD: Im GM45, GS45 und GE45 Chipsatz (Montevina Plattform) integrierte shared Memory Grafikkarte von Intel. Durch höhere Taktung und mehr Shader ist sie deutlich schneller als die X3100, jedoch immer noch nicht für Spieler empfehlenswert. Kann HD-Videos (AVC/VC2/MPEG2) dekodieren und so die CPU entlasten.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.

Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.


SP9300: Sparsamer Mittelklasse Doppelkernprozessor mit großem L2 Cache und allen Penryn Features.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.10":

Diese Bildschirmgröße stellt den Übergangsbereich zwischen den kleinen Displays von Subnotebooks, Ultrabooks und den Standard-Größen von Office- und Multimedia-Notebooks dar. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.


Toshiba: Die Toshiba Corporation ist ein internationaler Technologiekonzern (siebtgrößter Hersteller von elektrischen und elektronischen Geräten weltweit).Toshiba entstand 1939 und 1978 wurde Toshiba offizieller Firmenname. 2006/07 machte die Toshiba Corporation einen Umsatz von 43,6 Milliarden Euro. Konzernweit werden knapp 200 000 Mitarbeiter beschäftigt (2015).

Am Smartphone-Sektor ist Toshiba nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hatte Toshiba 2014 noch 6.6% Weltmarktanteil, 2016 nur noch 1.6% und liegt damit nur noch auf Rang 8. Für Toshiba-Modelle gibt es aber noch viele Testberichte.


72.67%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Toshiba Tecra R10-112
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD

Geräte anderer Hersteller

Panasonic Toughbook CF-F8
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD
Panasonic Toughbook CF-F8
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Toshiba Satellite M640-ST2N02
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i5 460M
Lenovo B460
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i3 350M
Toshiba Satellite M500-S403
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i3 330M
Gigabyte M1405
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU9300
Viewsonic VNB141
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU7300
HP Pavilion dv4-2153cl
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i3 330M
Dell Studio 1745-3691MBU
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU7300
Lenovo Lenovo G450
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6600
HP Pavilion dv4-1555dx
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6600
HP Pavilion dv4-1540us
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6600
Acer TravelMate 8471-944G32Mn
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU9400
Acer Aspire 4810TZ-414G32MN
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core SU4100
HP Pavilion dv4-1430us
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6500
Acer Aspire 4810T
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Solo SU3500
Acer Aspire 4810T
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU9400
Toshiba Tecra M10-10I
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T9400
Toshiba Tecra M10-10H
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo P8400
Acer Extensa 4630Z
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T3400
Fujitsu-Siemens Esprimo Mobile M9410
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo P8600
Toshiba Satellite E105-S1402
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo P8400
HP Pavilion dv4-1125nr
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T5800
HP Compaq 6530b
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo P8400
Sony Vaio VGN-CS190
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T5800

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

MSI X400-225UK
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Solo SU3500, 1.5 kg
Acer Aspire 4736Z
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T4200, 2.5 kg
MSI X400-038UK
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Solo SU3500, 1.5 kg
Preisvergleich

Toshiba Notebooks im Notebookshop.de

Toshiba Tecra R10-10S
Toshiba Tecra R10-10S
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Toshiba > Toshiba Tecra R10-10S
Autor: Stefan Hinum,  5.03.2009 (Update:  9.07.2012)