Notebookcheck Logo

Trekker-X3: Robustes Android-Smartphone vorgestellt

Trekker-X3: Robustes Android-Smartphone vorgestellt
Trekker-X3: Robustes Android-Smartphone vorgestellt
Crosscall bietet mit dem Trekker-X3 ab sofort ein robustes Smartphone für raue Umgebungen und zahlreichen Sensoren an.

Das Trekker-X3 ist mit einem Snapdragon 617 ausgestattet, dessen acht Rechenkerne mit bis zu 1,5 respektive 1,2 GHz takten. In Kombination mit dem drei Gigabyte großen Hauptspeicher soll damit das vorinstallierten Android 6 flüssig darstellen. Das 5 Zoll große, mit Gorilla Glass 4 geschützte Glas löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf.

Die IP67-Zertifizierung verspricht Schutz vor Staub und zeitweiligem Untertauchen, zudem soll das Trekker-X3 auch Salz- und Chlorwasser und sogar Öl widerstehen. Neben den üblichen Sensoren für GPS und Beschleunigung sind auch ein Thermo-, Baro- und Hygrometer installiert. Zudem lässt sich die Stärke des Magnetfelds bestimmen.

Das Smartphone unterstützt sowohl Quick Charge 3.0 als auch drahtloses Aufladen - die Lieferbox des Trekker-X3 fungiert gleich als Aufladestation. Das Smartphone soll ab sofort für 539 Euro erhältlich sein. 

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-10 > Trekker-X3: Robustes Android-Smartphone vorgestellt
Autor: Silvio Werner, 26.10.2017 (Update: 15.05.2018)