Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Crosscall Core-X3: Outdoor-Smartphone ab Ende September für 280 Euro

Outdoor-Smartphone fürs Grobe: Crosscall Core-X3 ab Ende September für 280 Euro.
Outdoor-Smartphone fürs Grobe: Crosscall Core-X3 ab Ende September für 280 Euro.
Crosscall drückt Frischluftfans mit dem Core-X3 ein robustes Outdoor-Smartphone in die Hand, dem Wasser, Schmutz oder Erschütterungen kaum etwas anhaben können. Verpackt in ein voll alltagstaugliches Design kommt das Crosscall Core-X3 in Deutschland zu einem Preis von rund 280 Euro in den Handel.
Ronald Matta,

Smartphones gibt es nicht nur in jeder Farbe und den unterschiedlichsten Designs, auch für unterschiedliche und spezielle Einsatzbereiche hat der Markt viele Handys zu bieten. Der französische Anbieter Crosscall adressiert mit seinen Mobiltelefonen, Smartphones und passendem Zubehör den Outdoor-Einsatz. Der neueste Zugang bei der X3-Serie ist das Crosscall Core-X3 mit 5-Zoll-HD-Touchscreen (1.280 x 720 Pixel). Das Core-X3 Handy ist ab Ende September in Deutschland für knapp 280 Euro (UVP) erhältlich.

Crosscall Core-X3: Ausstattung und OS

Angetrieben wird das 213 Gramm schwere und 152,5 x 79 x 12,5 Millimeter messende Crosscall Core-X3 Dual-SIM-Phone von einem Qualcomm Snapdragon 425, der von 2/16 GB Speicher unterstützt wird. Über eine optionale microSD lässt sich der interne Speicher um bis zu 128 GB erweitern. Zur weiteren Ausstattung des Core-X3 zählen unter anderem ein 8/5-MP-Kameraduo (hinten/vorne), Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.2 LE, NFC und GPS. Als Energieversorgung dient ein Li-Polymer-Akku mit 3.500 mAh. Android ist in Version 8.1.0 Oreo installiert.

Crosscall Core-X3: Gemäß MIL-SD-810G und IP68 gut geschützt

Zum weiteren Featureset des Crosscall Core-X3 zählen ein 2,1-Ampere-Schnellladesystem, ein nach MIL-STD-810G besonders robustes Gehäuse mit Magnesium-Innenstruktur und TPU-Schutz, das auch Rempler und Stöße wegstecken kann sowie ein Staub- und Wasserschutz gemäß IP68-Standard. Damit ist das Core-X3 vollkommen staub- und wasserdicht. Obendrein verfügt das Core-X3 über das magnetische Verbindungssystem X-Link für Zubehör wie den X-Wave-Speaker oder die X-Power Powerbank.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13694 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-09 > Crosscall Core-X3: Outdoor-Smartphone ab Ende September für 280 Euro
Autor: Ronald Matta,  4.09.2018 (Update:  4.09.2018)