Notebookcheck

Samsung Galaxy S8 Active: Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt

Das Galaxy S8 Active wurde von AT&T und Samsung angekündigt
Das Galaxy S8 Active wurde von AT&T und Samsung angekündigt
Hersteller Samsung und der Netzbetreiber AT&T haben das robuste Outdoor-Mobilgerät Galaxy S8 Active enthüllt. Dieses Modell eignet sich besonders für Extremsportler oder für den Einsatz in rauen Arbeitsumgebungen.

Galaxy S8 Active ist hart im Nehmen 

Eine wirkliche Überraschung ist die Ankündigung des besonders geschützten Samsung-Oberklassemodells unter anderem aufgrund eines Leaks von Ende Juli nicht mehr. Zunächst wird allerdings nur die USA mit dem Gerät bedacht. Das ist schade, denn das S8 Active vereint Highend-Hardware mit einem nach dem Militärstandard MIL-STD-810G abgesicherten Gehäuse. Bedingt durch diese Zertifizierung trotzt das Smartphone nicht nur Regen, sondern auch extremen Temperaturen, Sand und Erschütterungen. Des Weiteren deckt MIL-STD-810 die Resistenz gegen Geschützfeuer ab. Der Staub- und Wasserschutz des Schutzstandards IP68 gehörte bereits bei der Standardausführung des Galaxy S8 zum guten Ton und ist auch bei der Active-Version vertreten. Besonders nützlich dürfte das bruchsichere Displayglas sein. 

Unterschiede zum gängigen Galaxy S8 

Das beidseitig gebogene Display der Standardausführung ist ein optisches Highlight, bei einer Outdoor-Variante würde dieses aber einen Schwachpunkt darstellen. Deswegen wurde ein robuster Metallrahmen eingesetzt, der auch so manchen Sturz abfangen soll. Die Rückseite des Active-Smartphones besteht aus widerstandsfähigem Polycarbonat. Am verbauten SoC Snapdragon 835, den 4 GB RAM und den 64 GB ROM hat sich nichts geändert, dafür kommt diese Ausgabe mit einem 4.000 mAh starken Akku daher – 1.000 mAh mehr als beim normalen S8. 

Preis und Verfügbarkeit des Galaxy S8 Active

Die exklusive Verfügbarkeit beim US-amerikanischen Mobilfunker AT&T ist wenig verwunderlich, da diese Vermarktungsmethode bereits seit dem Galaxy S6 Active angewandt wird. 

Samsung spricht allerdings davon, dass das Outdoor-Modell nur „für eine begrenzte Zeit“ ausschließlich bei AT&T erhältlich sei. Es könnte also sein, dass danach ein Verkauf im freien Handel folgt. AT&T bietet das S8 Active entweder subventioniert mit einem Vertrag oder für einmalig 849,99 US-Dollar (etwa 720 Euro bei derzeitigem Währungskurs) an. Dabei kann sich der Käufer zwischen den Farben Meteor Gray und Tungsten Gold entscheiden. Eine Vorbestellung ist bereits jetzt möglich, das Gerät wird ab dem 11. August verfügbar sein.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-08 > Samsung Galaxy S8 Active: Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt
Autor: André Reinhardt,  8.08.2017 (Update:  8.08.2017)
André Reinhardt
André Reinhardt - Editor
Meine Passion für Mobilgeräte machte ich im Jahre 2010 zum Beruf. Der Einstieg in die redaktionelle Branche gelang mir durch eine freiwillige Tätigkeit bei einem US-amerikanischen Smartphone-Blog. Kurze Zeit später administrierte ich ein Handy-Forum und arbeitete als Vollzeit-Redakteur in der Android-Sektion einer bekannten Technik-Seite. Schließlich beschloss ich, Ende 2014 meine Selbstständigkeit einzuleiten. In meiner Freizeit fotografiere ich gerne und bin begeisterter Videospieler.