Notebookcheck Logo

Unterstützt HomeKit, Matter, Alexa und Co: Aqara stellt verbesserten Smart-Home-Hub M1S Gen 2 vor, Rabatt zum Start

Awara stellt eine neue und verbesserte Generation seines Smart-Home-Hubs M1S vor. (Bild: Aqara)
Awara stellt eine neue und verbesserte Generation seines Smart-Home-Hubs M1S vor. (Bild: Aqara)
Aqara stellt seinen neuen M1S Gen 2 vor. Der Smart-Home-Hub ist eine verbesserte Version des bereits bekannten Modells mit neuen Funktionen und steht ab sofort im Handel zum Kauf bereit.

Das chinesische Unternehmen Aqara hat sich auch hierzulande einen Namen gemacht. Das Unternehmen bietet unter anderem bei Amazon Smart-Home-Geräte wie Sensoren, Kameras und mehr zu erschwinglichen Preisen an, die mit Apple HomeKit, Alexa und mehr kompatibel sind. Mit dem neuen Hub M1S Gen 2 stellt die Marke nun eine überarbeitete Version seines bereits bekannten Smart-Home-Hubs M1S vor. Das runde Gateway für das Aqara-System kommt mit ein Paar Verbesserungen daher.

Ausgestattet mit neuer Hard- und Software bietet das neue Smart-Home-Kontrollzentrum Hub M1S der zweiten Generation die meisten Funktionen des Vorgängers. Dazu verbessert es unter anderem die Netzwerksicherheit durch die Anwendung des WPA3-Standards. Eine weitere Neuerung ist die Möglichkeit zur Verwendung von konfigurierbaren Klingeltönen als akustisches Feedback bei individuellen Heimautomatisierungen über den verbauten 2-Watt-Lautsprecher.

Wie schon die ersten Generation verbindet auch der neue Aqara Hub M1S Gen 2 andere Geräte des Herstellers mit dem heimischen WLAN-Netzwerk. Bis zu 128 Aqara-Geräte wie Schalter, Steckdosen, Sensoren und mehr lassen sich über das Zigbee 3.0-Protokoll mit dem Gateway verbinden. Zudem finden die verbundenen Gerätschaften über den Hub auch den Weg zu HomeKit, Alexa, Google und IFTTT. Nach der Einführung von Matter, was voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2022 erfolgen soll, soll es zudem Kompatibilität zu dem einheitlichen Smart-Home-Standard geben.

Der neue Aqara Hub M1S Gen 2 ist bereits jetzt in Europa erhältlich und kann in Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien bei Amazon bestellt werden. Die Kosten belaufen sich auf rund 56 Euro, wobei es zum Start einen 10-Prozent-Rabatt gibt. Später soll die neue Generation des Smart-Home-Hubs auch in den USA und Kanada verfügbar sein.

Bilder: Amazon
Bilder: Amazon

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-06 > Unterstützt HomeKit, Matter, Alexa und Co: Aqara stellt verbesserten Smart-Home-Hub M1S Gen 2 vor, Rabatt zum Start
Autor: Marcus Schwarten, 23.06.2022 (Update: 23.06.2022)