Notebookcheck

(Update) Harmony Link: Logitech erneuert Lizenz nicht, Hardware wird zu Elektroschrott

Harmony Link: Logitech erneuert Lizenz nicht, Hardware wird zu Elektroschrott
Harmony Link: Logitech erneuert Lizenz nicht, Hardware wird zu Elektroschrott
Logitech schaltet den Harmony Link Hub im März 2018 ab, Kunden können das Gerät dann faktisch vernichten. Der Grund: Logitech will offensichtlich Lizenzgebühren sparen.

Der Harmony Link erlaubt es, Smartphones oder Tablets als Universal-Fernbedienung für zahlreiche Geräte zu fungieren. Wie Logitech nun gegenüber Kunden kommuniziert hat, wird der Support im März 2018 eingestellt.

Im Gegensatz zu anderen Unternehmen, wo die Einstellung des Supports gleichbedeutend mit dem Ende der Veröffentlichung von Updates ist, zieht Logitech jedoch alle Register: Die entsprechenden Geräte funktionieren ab dem 16. März schlicht nicht mehr. 

Logitech äußert sich in der E-Mail nicht, der Grund für die Einstellung ist im Support-Forum des Herstellers jedoch von einem Logitech-Mitarbeiter bekannt gegeben worden: Eine Lizenz für eine offensichtliche nötige Technologie läuft im März ab, und da „wir [Logitech] unsere Ressourcen auf unsere neue, App-basierte Fernbedienung, dem Harmony Hub fokussieren“, wird die Lizenz nicht erneuert.

Kunden, die sich noch im Garantiezeitraum der bald nutzlosen Universalfernbedienung befinden, erhalten kostenfrei ein Upgrade auf die neue Version, alle anderen Benutzer einen Rabatt in Höhe von 35 Prozent. Sowohl in den offiziellen Logitech-Foren als auch Reddit laufen Nutzer der Harmony Link aktuell Sturm gegen die Firmenpolitik Logitechs.

Update, 14.11.2017

Logitech hat angekündigt, allen Besitzern eines Harmony Link einen kostenfreien Ersatz bereitzustellen

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-11 > (Update) Harmony Link: Logitech erneuert Lizenz nicht, Hardware wird zu Elektroschrott
Autor: Silvio Werner,  8.11.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.