Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

V50: Neuer, portabler Mini-Projektor startet zum kleinen Preis und mit Full HD

V50: Neuer Full HD-Projektor mit geringer Helligkeit
V50: Neuer Full HD-Projektor mit geringer Helligkeit
Der Wewatch V50 ist ein kleiner, transportabler Projektor. Das Modell soll eine Full HD-Auflösung mitbringen und ein bis zu 200 Zoll großes Bild projizieren können. Erhältlich ist das vergleichsweise lichtschwache Modell aktuell nur im direkten Import.
Silvio Werner,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Der Wewatch V50 ist ein neuer, portabler Beamer. Wie üblich für kompakte Geräte dürfte für potentielle Käufer der größte Knackpunkt die geringe Helligkeit sein. Diese wird vom Hersteller auf nur 230 ANSI-Lumen beziffert. Zu Vergleich: Selbst günstige, konventionelle Beamer (Affiliate-Link) kommen auf tausende Lumen und sind damit zehnmal so hell wie der Wewatch V50.

Die geringe Helligkeit macht eine besonders gute Abdunkelung des Raumes nötig, wobei die Helligkeit des Bildes wie üblich mit einem größeren zu projizierenden Bild geringer wird. Herstellerangaben zufolge kann der V50 ein 36 bis 200 Zoll großes Bild an die Wand werfen, der Projektionsabstand muss zwischen knapp 112 Zentimetern und knapp 5,8 Metern liegen. Das Kontrastverhältnis wird auf 1.000:1 beziffert.

Verbaut ist kein Autofokus, stattdessen muss das Bild manuell vom Nutzer scharfgestellt werden. Eine Trapezkorrektur erlaubt eine vergleichsweise flexible Aufstellung.

Bildsignale erhält der V50 wahlweise über Kabel oder auf Wunsch auch drahtlos. Verbaut sind HDMI- und AV-Anschlüsse, dazu kommt zweimal USB und ein Speicherkartenslot. WiFi wird unterstützt, wobei dann via AirPlay, DLNA und Miracast Bildinhalte etwa von einem Smartphone auf das Gerät gespiegelt werden können. Nativ unterstützt der Beamer eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln, 4K-Material soll entsprechend herunterskaliert werden können.

Die Bedienung erfolgt über eine mitgelieferte Fernbedienung oder Tasten am Gehäuse. Kopfhörer oder Lautsprecher können sowohl über Klinke als auch über Bluetooth 5.1 angebunden werden.

Der Wewatch V50 ist ab sofort zu einem Preis von knapp 138 Euro im direkten Import aus Asien erhältlich. Informationen zur Verfügbarkeit in Europa liegen noch nicht vor.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 4086 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-11 > V50: Neuer, portabler Mini-Projektor startet zum kleinen Preis und mit Full HD
Autor: Silvio Werner, 27.11.2021 (Update: 27.11.2021)