Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Neue Beamer: Philips stellt den 1,8 cm dünnen GoPix 1 sowie den PicoPix MaxTV mit 4 Stunden Akkulaufzeit vor

Philips Projection hat zwei neue Beamer vorgestellt: PicoPix MaxTV und GoPix 1. (Bild: Philips Projection)
Philips Projection hat zwei neue Beamer vorgestellt: PicoPix MaxTV und GoPix 1. (Bild: Philips Projection)
Philips Projection bringt mit dem PicoPix MaxTV und dem GoPix 1 zwei neue Projektoren auf den Markt. Während der GoPix 1 für den Einsatz am Smartphone ausgelegt ist, ist der PicoPix MaxTV ein tragbarer DLP-Projektor primär für zuhause.
Marcus Schwarten,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Philips Projection hat zwei neue Projektoren vorgestellt: PicoPix MaxTV und GoPix 1. Die Ansätze und Einsatzgebiete sind durchaus unterschiedlich, genauso wie die Größe und Ausstattung.

Philips GoPix 1

Der Philips GoPix 1 ist ein ultrakompakter Beamer, der für den Einsatz am Smartphone oder Laptop gedacht ist. Das Gerät ist nur 1,8 cm dick und damit ultradünn, sodass er sogar in die Hosentasche passt. Im Betrieb wirft er dann ein bis zu 75 Zoll großes Bild an eine Wand bzw. Leinwand. Hierbei erreicht er eine maximale Helligkeit von 120 Lumen, sollte also in möglichst dunklen Umgebungen genutzt werden.

Auch die Auflösung des Chips von 854 x 480 Pixel kann natürlich nicht mit großen und ausgewachsenen Beamern mithalten. Um mal spontan einen Film vom Smartphone aus an eine weiße Wand zu werfen, mag es aber reichen. Die Tonausgabe erfolgt über einen 3 Watt starken Lautsprecher. Zuspieler können via HDMI angeschlossen werden. Auch Videounterstützung via USBC ist gegeben.

Der integrierte Akku soll laut Hersteller für bis zu zwei Stunden Spielzeit langen. Via USB-C kann er geladen sowie im Betrieb mit Energie versorgt werden. Erhältlich ist der Philips GoPix 1 ab dem 20. November zu einer UVP von knapp 300 Euro. Er kommt mit Fernbedienung, Stativ sowie USB-C-Video- und HDMI-Kabel im Lieferumfang.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Philips PicoPix MaxTV

Der ebenfalls neue Beamer PicoPix MaxTV von Philips hat da deutlich mehr zu bieten. Auch er ist tragbar, aber vor allem auf den Einsatz zuhause ausgelegt. Der DLP-Projektor löst mit nativem 1080p auf und kann ein Bild mit HDR10, bis zu 120 Zoll Diagonale und bis zu 900 Lumen auf Leinwände und Wände projizieren. Das Projektionsverhältnis beträgt 1,2:1. Bei der Wiedergabe kommen KI-gesteuerter Autofokus, eine automatische Keystone-Korrektur (vertikal +45 Grad), eine Mehrfachbildkorrektur, eine 4-Ecken-Korrektur und ein Lichtsensor für adaptive Helligkeit zum Einsatz.

Auch im Philips PicoPix MaxTV steckt ein Akku, der dank 21.000 mAh Kapazität bis zu 4 Stunden Laufzeit aufweisen soll. Zwei Lautsprecher mit je 12 Watt sind verbaut, die auch als Bluetooth-Box genutzt werdne können. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen des Philips PicoPix MaxTV zählen Android TV, sodass sich allerhand Apps nutzen lassen, Integration von Google Assitant und Chromecast sowie Bluetooth 5.0 und WLAN 802.11ac. Als Anschlüsse bietet der am 5. November für 900 Euro UVP startente Beamer HDMI, 3,5-mm-Klinke, SPDIF sowie USB-A und USB-C.

Bilder: Philips Projection
Bilder: Philips Projection

Quelle(n)

Philips Projection

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Marcus Schwarten
Marcus Schwarten - Senior Tech Writer - 1329 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2020
Technik begeistert mich seit rund 25 Jahren – vor allem dann, wenn sie das Leben leichter statt komplizierter macht. Besonders am Herzen liegen mir Mobile Devices wie Notebooks, Smartphones, Tablets und Smartwatches sowie der boomende Themenkomplex Smart Home. In diesen Bereichen arbeite ich seit vielen Jahren als Redakteur für Tests und News. Tätig war oder bin ich für verschiedene Webseiten, wie die Smart-Home-Blogs von homee, Nuki und siio sowie diverse Tech-Portale wie Giga und Techradar. Seit Frühling 2020 schreibe ich News und Laptop-Tests für Notebookcheck.
Kontakt: Facebook
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Neue Beamer: Philips stellt den 1,8 cm dünnen GoPix 1 sowie den PicoPix MaxTV mit 4 Stunden Akkulaufzeit vor
Autor: Marcus Schwarten, 22.10.2021 (Update: 22.10.2021)