Notebookcheck Logo

Denon AVR-X1700H: Der bisher günstigste AV-Receiver mit 8K und HDMI 2.1

Denon bringt mit dem AVR-X1700H einen günstigen 8K-AV-Receiver auf den Markt. (Bild: Denon)
Denon bringt mit dem AVR-X1700H einen günstigen 8K-AV-Receiver auf den Markt. (Bild: Denon)
Denon präsentiert mit dem AVR-X1700H einen günstigen AV-Reveicer mit 7.2 Kanälen, 8K-Unterstützung sowie mehreren HDMI-2.1-Anschlüssen.

Dass AV-Receiver mit 8K-Unterstützung und HDMI 2.1 nicht sonderlich teuer sein müssen, beweist Denon mit seinem neu vorgestellten AVR-X1700H. Der 7.2-Kanal-Heimkino-Receiver kostet nur rund 650 Euro, bietet dafür neben 8K und HDMI 2.1 viele weitere Features.

Der Denon AVR-X1700H ist mit einem 7.2-Kanal-Verstärker ausgestattet und leistet maximal 145 Watt an 6 Ohm. Das Gerät unterstützt dank drei Anschlüssen mit dem neuen Standard HDMI 2.1 (max. 40 Gbit/s) nicht nur 8K bei 60 Hz, sondern auch 4K bei 120 Hz bei voller 4:4:4 Farbauflösung, mit erweitertem Farbraum (BT.2020) sowie High Dynamic Range (HLG, HDR10, HDR10+, Dolby Vision). Damit ist der AV-Receiver auch bestens für die Next-Gen-Konsolen PlayStation 5 und Xbox Series X|S geeignet. Zudem werden die HDMI-2.1-Geatures VRR (Variable Refresh Rate), ALLM (Auto Low Latency Mode), eARC (enhanced Audio Return Channel), und QFT (Quick Frame Transport) unterstützt. Zusätzlich stehen noch drei weitere HDMI-Anschlüsse parat.

Bild: Denon
Bild: Denon

Hinsichtlich Audioformanten unterstützt der neue Denon AVR-X1700H unter anderem Dolby Atmos und DTS:X. Über 3D-Upscaling können Höheneffekte simuliert werden. Alternativ zu einem 7.1-Setting ist natürlich auch ein 5.1.2-Lautsprecher-System möglich. Zu den weiteren Features des neuen und preiswerten AV-Receivers zählen unter anderem Apple AirPlay 2, Streaming via Bluetooth und Unterstütztung von Hi-Res-Audioformaten (WAV, FLAC, ALAC und DSD 2,8/5,6 MHz). Dazu ist Denons HEOS-Multiroom-Technologie an Bord. Musik kann direkt von Spotify, Amazon Music HD und Co gestreamt werden. Bei der Ersteinrichtung ist das Audyssey MultEQ XT Raumkorrektur-System behilflich.

Der AVR-X1700H ist ab November 2021 zum Preis von 659 Euro UVP erhältlich. Zudem gibt es auch eine Variante mit eingebautem DAB-Tuner (AVR-X1700H DAB) für 679 Euro.

Bild: Denon
Bild: Denon

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Denon AVR-X1700H: Der bisher günstigste AV-Receiver mit 8K und HDMI 2.1
Autor: Marcus Schwarten, 20.10.2021 (Update: 20.10.2021)