Notebookcheck

Wie am iPhone 11: One UI 2.0 bringt Slofies auf Samsung Galaxy Phones

Samsung bietet in One UI 2.0 nun ebenfalls Slofies: Slow-Motion-Videos mit der Selfie-Cam, fast wie am iPhone 11.
Samsung bietet in One UI 2.0 nun ebenfalls Slofies: Slow-Motion-Videos mit der Selfie-Cam, fast wie am iPhone 11.
Slow-Motion-Selfies, kurz Slofies - den Begriff hat Apple geprägt und im iPhone 11-Marketing eine große Sache draus gemacht. Auch Samsung setzt nun auf die Zeitlupenvideos mit der Selfie-Cam, das Android 10-Update mit One UI 2.0 bringt das mehr oder weniger lustige Feature auch auf Galaxy S10, Galaxy Note 10 und vermutlich weitere Samsung-Handys.

Das Video unten demonstriert eine erste, noch etwas ruckelige, Demo eines Slofies, entstanden auf einem Samsung Galaxy S10+ (hier bei Amazon) mit der Betaversion von One UI 2.0, die ja mittlerweile auch hierzulande bei Interesse verteilt wird. Auch das Samsung Galaxy Note 10 und Galaxy Note 10+ wird in Kürze mit der Android 10-Beta beglückt, weitere Samsung-Phones werden dann wohl spätestens im neuen Jahr ebenfalls One UI 2.0 erhalten wobei aktuell noch unklar ist, ob sie alle auch Zeitlupen-Selfie-Videos aufnehmen können. Samsung nutzt übrigens Apples Marketing-Bezeichnung "Slofies" nicht, macht aber letztlich exakt das gleiche, konfigurierbar sind die Slow-Motion-Videos bis dato nicht, nach der Aufnahme lassen sie sich aber editieren und noch weiter verlangsamen. 

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-10 > Wie am iPhone 11: One UI 2.0 bringt Slofies auf Samsung Galaxy Phones
Autor: Alexander Fagot, 27.10.2019 (Update: 27.10.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.