Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung Exynos 990 möglicherweise doch nicht Exynos 9825-Nachfolger im Galaxy S11

Der neue High-End-SoC Samsung Exynos 990 könnte doch noch vom Nachfolger des Exynos 9825 überholt werden.
Der neue High-End-SoC Samsung Exynos 990 könnte doch noch vom Nachfolger des Exynos 9825 überholt werden.
(Update: Konkrete Exynos 9830-Hinweise im One UI 2.0-Code gefunden) Letzte Woche überraschte Samsung die Tech-Gemeinde mit einem neuen High-End-SoC namens Exynos 990, neuem 5G-Modem und keinerlei offiziellem Hinweis auf dessen Einsatz. Die meisten Beobachter gingen zwar, unter Vorbehalt, auf den Einsatz im Galaxy S11 aus, doch das könnte ein Trugschluss sein.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Es war schon etwas seltsam. Als dreistelliger Nachfolger eines Midrange-Prozessors namens Exynos 980 sollte der Exynos 990, den Samsung auf dem Tech Day vergangene Woche offiziell präsentiert hatte, plötzlich zum Nachfolger des Exynos 9825 werden, der in europäischen Galaxy Note 10-Smartphones Dienst tut? Das schrieben zwar sehr viele Tech-Beobachter, offizielle Statements seitens Samsung gab es hierzu aber keine.

Max Weinbach vom XDA-Developers-Team will nun aber Hinweise erhalten haben, dass es sich bei dieser Vermutung um einen Trugschluss handelt. Auch 2020 wird es wohl einen Exynos 9830 geben, zumindest wird der Exynos 990 nicht die Top-Position in Samsungs Exynos-Familie einnehmen und somit wohl auch nicht im Galaxy S11 zu finden sein. Mehr Details will uns Max in Kürze liefern.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Update 28.10.2019

Wie Max mittlerweile weiter ausgeführt hat (siehe Tweet unten), gibt es einige konkrete Hinweise im Code von One UI 2.0, die explizit auf die Existenz des Exynos 9830 von Samsung (und des Snapdragon 865 von Qualcomm) deuten, es scheint also 2020 in Sachen Galaxy S11 alles beim Alten zu bleiben. 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7726 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-10 > Samsung Exynos 990 möglicherweise doch nicht Exynos 9825-Nachfolger im Galaxy S11
Autor: Alexander Fagot, 27.10.2019 (Update: 28.10.2019)