Notebookcheck

Android 10 kommt auf das Asus Zenfone 6

Android 10 steht für das Zenfone 6 zum Download bereit. (Bild: Asus)
Android 10 steht für das Zenfone 6 zum Download bereit. (Bild: Asus)
Asus hat schnelle Updates für sein Zenfone-Flaggschiff versprochen, und mit einem Rollout nur zwei Monate nach dem Release der stabilen Version von Android 10 hält das Unternehmen sein Versprechen.

Besitzer des Zenfone 6 können das Update direkt über das Gerät herunterladen und installieren. Wenn das Update noch nicht auftaucht, sollte man sich noch einige Tage gedulden, bis der Rollout das eigene Gerät erreicht.

Eingefleischte Android-Nutzer können die neue Software auch über die Webseite von Asus herunterladen und händisch installieren – da hier aber das Risiko zum Verlust von Daten besteht, sollten diese Option nur Kunden in Anspruch nehmen, die wissen, was sie tun.

Mit dabei sind all die kleinen aber feinen Verbesserungen, die das jüngste große Android-Update mit sich brachte, wie eine verbesserte, gestenbasierte Navigation, ein erweiterter Dark Mode oder auch der verbesserte Schutz der Privatsphäre der Nutzer. 

Das Asus Zenfone 6 ist ab 559 Euro auf Amazon erhältlich. Das Smartphone hatte vor allem durch seine Flip-Kamera Schlagzeilen gemacht, die dem Gerät die bis zu dem Zeitpunkt beste Selfie-Wertung im DxOMark einbrachte.

Quelle(n)

Google, via Android Police

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-11 > Android 10 kommt auf das Asus Zenfone 6
Autor: Hannes Brecher,  4.11.2019 (Update:  4.11.2019)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.