Notebookcheck

Microsoft stellt neue Office-App für Smartphones vor

Eine App statt drei: Word, Excel und PowerPoint gibt's bald in einem Paket. (Bild: Microsoft)
Eine App statt drei: Word, Excel und PowerPoint gibt's bald in einem Paket. (Bild: Microsoft)
Word, Excel und PowerPoint werden auf iOS und Android zu einer App vereint. Dadurch soll das Arbeiten mit unterschiedlichen Dokumenten einfacher werden, neue Features sollen die Produktivität erhöhen. Die neue App ist bereits als Vorschau-Version zum Download verfügbar.
Hannes Brecher,

Durch die Integration aller drei Programme in einer App soll nicht nur Zeit gespart werden, da weniger zwischen Apps gewechselt werden muss, sondern auch Speicher auf dem Smartphone gespart werden. Die Benutzeroberfläche stellt dabei die zuletzt verwendeten Office-Dokumente sowie Notizen dar, die allesamt in der Cloud synchronisiert werden können.

Zu den neuen Features gehört die Kamera-Integration, mit der Dokumente und Tabellen gescannt und bearbeitet werden können. Es ist ebenfalls möglich, PDFs zu erstellen und zu signieren. PowerPoint wird intelligenter und kann Präsentationen automatisch erstellen, indem die zu verwendenden Fotos ausgewählt werden. 

Die App ist ab sofort als öffentliche Vorschau für Android und iOS verfügbar. Jeder kann die App kostenlos herunterladen und ausprobieren, ein Login ist nicht notwendig. Eine Tablet-Version wird später folgen. Die bereits bestehenden, separaten Apps für Word, Excel und PowerPoint werden auf unbestimmte Zeit weiter unterstützt.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-11 > Microsoft stellt neue Office-App für Smartphones vor
Autor: Hannes Brecher,  4.11.2019 (Update:  4.11.2019)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.