Notebookcheck

Intels Tremont-Architektur: Die Low-Power-Sidekicks in der Lakefield-CPU des Surface Neo

Im 2020 Lakefield-Prozessor von Intel wird die Low-Power-Tremont-Architektur eine wichtige Rolle spielen.
Im 2020 Lakefield-Prozessor von Intel wird die Low-Power-Tremont-Architektur eine wichtige Rolle spielen.
Nächstes Jahr wartet eine neue Generation dünner und leichter Dual-Display-Notebooks auf Interessenten, das Surface Neo als Vorbote vieler anderer, ähnlicher Designs wurde ja bereits angeteasert. Das Herz, ein Lakefield-Prozessor von Intel, macht dies alles erst möglich und mit an Bord ist auch ein neuer, stark aufgewerteter Atom-Core namens Tremont, zu dem Intel jetzt einige Details verraten hat.
Alexander Fagot,

Ende 2020 erwarten wir zusammen mit dem Surface Neo von Microsoft auch noch jede Menge ähnlicher Dual-Display-2-in-1-Designs von OEM-Herstellern, sie alle werden auf dem Intel-Hybrid-Prozessor Lakefield basieren, der aus einem performanten Sunny Cove-Kern, einer Gen11-GPU und vier Low-Power Tremont-Cores bestehen wird, zu letzteren hatte Intel zuletzt einiges zu sagen. Den Nachfolger des Goldmont+-Atom-Designs hat Intel inbesondere beim Thema Single-Core-Performance stark optimiert.

30 Prozent mehr Leistung als die aktuellen Gemini Lake Celerons und Pentiums soll die neue Architektur (Details in den Folien unten) bringen, bereits Ende 2019 dürfte es die ersten im 10 nm+-Verfahren produzierten Atom-Prozessoren auf Tremont-Basis geben. Primäres Einsatzgebiet der neuen Low-Power-Chips sind IoT-Geräte und der Netzwerk- und Serverbereich, richtig interessant für Endanwender wird dann Ende 2020 aber der Einsatz in Kombination mit dem performanten Sunny Cove-Core im Intel Lakefield-Prozessor. 

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-10 > Intels Tremont-Architektur: Die Low-Power-Sidekicks in der Lakefield-CPU des Surface Neo
Autor: Alexander Fagot, 25.10.2019 (Update: 25.10.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.