Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apple TV+: Apple hat Codes parat, wenn das kostenlose Jahresabo nicht klappt

Einige Nutzer haben ihr kostenloses Jahr Apple TV+ nicht erhalten. (Bild: Apple)
Einige Nutzer haben ihr kostenloses Jahr Apple TV+ nicht erhalten. (Bild: Apple)
Jeder, der seit September ein iPhone, ein iPad, einen Mac oder ein Apple TV gekauft hat, sollte ein ganzes Jahr Apple TV+ kostenlos erhalten. Das klappt bei einigen Nutzern aber nicht so ganz – wie ein Kunde nun berichtet, hat Apple Codes parat, um Abhilfe zu schaffen.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Normalerweise sollte nach dem Kauf des Geräts in der TV App ein Banner erscheinen, durch welches ein kostenloses Jahr Apple TV+ aktiviert werden kann. Wir haben das kurz ausprobiert, in unserem Versuch hat das problemlos geklappt – wenige Klicks haben gereicht, um das Angebot in Anspruch zu nehmen. Einige Kunden haben aber weniger Glück und bekommen nur die üblichen sieben Tage Probezeit statt des kostenlosen Jahres.

Reddit-Nutzer u/SecretCanadianSpy berichtet nun, dass Apple in so einem Fall mit einem Gutscheincode aushelfen kann. Dazu muss man lediglich die Rechnung des gekauften Geräts, die installierte iOS- bzw. macOS-Version sowie das genaue Kaufdatum bereit halten und sich damit direkt an den Apple Support wenden. Apple kann schließlich einen Code generieren, der im iTunes Store eigelöst werden kann, um das kostenlose Jahr Apple TV+ freizuschalten.

MacRumors berichtet, dass es in einigen Fällen auch hilft, sich über einen Webbrowser auf tv.apple.com einzuloggen und das kostenlose Jahr dort zu aktivieren. 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6616 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-11 > Apple TV+: Apple hat Codes parat, wenn das kostenlose Jahresabo nicht klappt
Autor: Hannes Brecher,  5.11.2019 (Update:  4.11.2019)