Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Windows 11 erscheint am 5. Oktober als kostenloses Update, einige Nutzer müssen länger warten

Bis zum Launch von Windows 11 dauert es nur noch knapp über einen Monat. (Bild: Microsoft)
Bis zum Launch von Windows 11 dauert es nur noch knapp über einen Monat. (Bild: Microsoft)
Microsoft hat endlich angekündigt, wann Windows 11 auf den Markt kommen wird – das Betriebssystem kann ab dem 5. Oktober als kostenloses Update auf vielen kompatiblen PCs mit Windows 10 installiert werden, Nutzer einiger Geräte müssen aber deutlich länger warten.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Microsoft hat in einem Blogeintrag angekündigt, dass Windows 11 am Dienstag, dem 5. Oktober erscheint. Ab diesem Datum werden die ersten Computer mit ab Werk installiertem Windows 11 ausgeliefert, viele Nutzer von Windows 10 sollen das neue Betriebssystem dann als kostenloses Update herunterladen und installieren können. 

Der Rollout erfolgt allerdings in mehreren Phasen – das Betriebssystem wird zuerst für neue, qualifizierte Geräte angeboten, in den Wochen und Monaten nach dem Launch soll das Update für weitere Geräte angeboten werden, je nachdem, wie alt und kompatibel die entsprechenden PCs tatsächlich sind. Bis Mitte 2022 soll Windows 11 für alle kompatiblen Computer angeboten werden. Windows Update weist den Nutzer auf das Update hin, sobald dieses für das eigene Gerät zur Verfügung steht.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Nicht alle angekündigten Features werden in der Launch-Version enthalten sein. Allen voran fehlt die Möglichkeit, Android-Apps auf Windows 11 auszuführen. Dieses Feature soll in den kommenden Monaten gemeinsam mit Amazon und Intel weiterentwickelt und zuerst über eine neue Beta-Version von Windows 11 verfügbar sein, einen Zeitplan für den Rollout dieser Funktion in einer kommerziell erhältlichen Version des Betriebssystems gibt es noch nicht.

Windows 11 erhält ein rundum überarbeitetes Design inklusive einem neuen Startmenü, praktischer Snap Layouts, einer Microsoft Teams-Integration, neuer Widgets und einem komplett neu entwickelten Microsoft Store. Das System soll sich aber auch besser als je zuvor zum Zocken eignen, da DirectX 12 Ultimate, DirectStorage, Auto HDR und der Xbox Game Pass unterstützt werden.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7087 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-08 > Windows 11 erscheint am 5. Oktober als kostenloses Update, einige Nutzer müssen länger warten
Autor: Hannes Brecher, 31.08.2021 (Update: 31.08.2021)