Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Windows 11 kann jetzt online ausprobiert werden, ganz ohne Download

Sogar Nutzer eines Apple iPad Pro können Windows 11 jetzt ausprobieren. (Bild: Walling / Blueedge, bearbeitet)
Sogar Nutzer eines Apple iPad Pro können Windows 11 jetzt ausprobieren. (Bild: Walling / Blueedge, bearbeitet)
Wer Windows 11 gerne ausprobieren möchte, ohne die Beta-Version herunterladen und installieren zu müssen, für den gibt es jetzt eine Online-Version, die sogar auf einem Apple iPad Pro läuft. Der Funktionsumfang ist eingeschränkt, die neue Widgets, das Startmenü, der Microsot Store und co. können aber ausprobiert werden.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Ein neues Open-Source-Projekt, das als Blueedge bekannt ist, hat sich zum Ziel gesetzt, die Benutzeroberfläche Windows 11 im Web nachzubilden, indem Web-Standards wie React, CSS und JavaScript eingesetzt werden. Die Entwickler haben rund zwei Wochen Arbeit investiert, um die Web-Version von Windows 11 fertigzustellen – zumindest vorläufig.

Denn einige Features sind noch nicht enthalten, etwa der Sperrbildschirm, die Themes, die Möglichkeit, Fenster zu vergrößern oder zu verschieben oder auch der Explorer. Unter win11.blueedge.me kann man sich dennoch einen ersten Eindruck von Windows 11 verschaffen, ganz ohne das Betriebssystem herunterladen und installieren zu müssen, und auch dann, wenn man kein mit Windows 11 kompatibles Gerät besitzt.

So kann man bereits ein Gefühl für die überarbeitete Task-Leiste, für das neue Startmenü, für den komplett überarbeiteten Microsoft Store und für die neue Windows-Suche bekommen. Der Taschenrechner, das Whiteboard und das Notepad funktionieren ebenfalls bereits, während der Microsoft Edge-Browser sogar teilweise funktionsfähig ist. Alles in allem kein schlechter Anfang für Windows 11 im Browser. Wer das Open-Source-Projekt im Auge behalten möchte, der kann sich auf der Projekt-Seite bei Github über Updates informieren.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Blueedge ermöglicht es, im Browser ein Gefühl für die neue Benutzeroberfläche von Windows 11 zu bekommen. (Bild: Blueedge)
Blueedge ermöglicht es, im Browser ein Gefühl für die neue Benutzeroberfläche von Windows 11 zu bekommen. (Bild: Blueedge)
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6690 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-08 > Windows 11 kann jetzt online ausprobiert werden, ganz ohne Download
Autor: Hannes Brecher, 21.08.2021 (Update: 21.08.2021)