Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Windows 11 soll PCs deutlich schneller machen

Windows 11 soll durch viele CPU-, RAM- und Speicher-Optimierungen eine bessere Performance erzielen. (Bild: Microsoft)
Windows 11 soll durch viele CPU-, RAM- und Speicher-Optimierungen eine bessere Performance erzielen. (Bild: Microsoft)
Nach der Installation von Windows 11 sollen Computer deutlich schneller arbeiten, wie Microsoft nun in einem Video erklärt hat. Konkret soll das Betriebssystem deutlich sparsamer arbeiten und damit mehr Ressourcen für die Software von Nutzern frei halten.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Windows 11 wird bereits am 5. Oktober auf den Markt kommen, gestern hat Microsoft bereits den ersten, beeindruckenden TV-Spot zum neuen Betriebssystem veröffentlicht. Im unten eingebetteten Video zeigt das Unternehmen nun, wie sich die Performance des neuen Betriebssystems im Vergleich zu Windows 10 behaupten kann.

Demnach darf man mit massiven Verbesserungen rechnen. Der Prozessor soll rund 37 Prozent weniger stark ausgelastet werden, der Arbeitsspeicher immerhin 32 Prozent. Computer sollen mit Windows 11 auch 25 Prozent schneller aus dem Standby-Modus starten, denn Microsoft geht davon aus, dass Nutzer ihre Computer in Zukunft nur selten ausschalten werden, und stattdessen ähnlich wie bei Smartphones auf den Standby-Modus zurückgreifen werden. Microsoft verspricht, dass Windows 11 weniger Festplattenspeicher belegt als Windows 10, ohne aber exakte Zahlen zu nennen.

Darüber hinaus hat Microsoft die Verwaltung von Threads verbessert, sodass Aufgaben besser priorisiert und den schnellsten verfügbaren Rechenkernen zugewiesen werden können. Besonders Vordergrund-Aufgaben sollen mehr CPU-Ressourcen als zuvor erhalten, sodass beispielsweise ein Web-Browser auch dann noch schnell reagiert, wenn der Prozessor durch eine Hintergrundaufgabe beinahe voll ausgelastet ist.

Mithilfe von Thread Director Feedback ist Windows 11 das bislang einzige System, das vollständig mit Intel Alder Lake kompatibel ist und das die Threads korrekt den effizienten und den leistungsstarken Prozessorkernen zuweisen kann. Im Video werden auch einige Produktivitäts-Verbesserungen demonstriert, inklusive der neuen Snap Layouts.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 10 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7478 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-09 > Windows 11 soll PCs deutlich schneller machen
Autor: Hannes Brecher, 10.09.2021 (Update: 11.09.2021)