Notebookcheck Logo

World of Warcraft: Dragonflight Launch noch 2022, Vorbestellungen gestartet

World of Warcraft: Dragonflight Launch noch 2022, Vorbestellungen gestartet.
World of Warcraft: Dragonflight Launch noch 2022, Vorbestellungen gestartet.
Die nächste Erweiterung namens "Dragonflight" für den MMORPG-Klassiker "World of Warcraft" (WoW) erscheint noch 2022. Das hat Blizzard im Rahmen des Starts für den Vorverkauf der nächsten WoW-Erweiterung "Dragonflight" bekannt gegeben.

Fans des MMORPG-Kultspiels "World of Warcraft" (WoW) können ab sofort die nächste Erweiterung "World of Warcraft: Dragonflight" vorbestellen. Außerdem hat Blizzard im Rahmen des Beginns des Vorverkaufs von "Dragonflight" den Starttermin für die mittlerweile neunte Erweiterung des RPG-Klassikers "World of Warcraft" angekündigt.

"World of Warcraft: Dragonflight" folgt der im November 2020 veröffentlichten Erweiterung "World of Warcraft: Shadowlands" und soll noch Ende diesen Jahres erscheinen. Mit "Dragonflight" kehren Spielende zu den Dracheninseln als Heimat der Drachenaspekte zurück. Die Dracheninseln bieten vier neue und große Zonen, in denen Spieler auf ihrer Reise zur neuen Höchststufe Level 70 aufsteigen können: Küste des Erwachens, Ohn'ahra, Azurblaues Gebirge und Thaldraszus.

Blizzard präsentiert mit "World of Warcraft: Dragonflight" auch ein brandneues Volk und eine weitere Klasse: Rufer der Dracthyr. Die Dracthyr können zwischen einer humanoiden Form und einer drakonischen Erscheinungsform wechseln, vergleichbar zu den bereits bekannten Worgen. Als Dracthyr kann entweder auf der Seite der Allianz oder der Horde gekämpft werden. Zudem stehen den Dracthyr neue Spezialisierungen und Fähigkeiten zur Verfügung.

Mit "World of Warcraft: Dragonflight" hält auch eine neue Art der Fortbewegung inklusive eigenem Talentbaum Einzug in WoW. Das Drachenreiten ermöglicht Spielenden, sich nicht nur stilvoll auf einem anpassbaren Drachen der Dracheninseln in den Himmel über jedem neuen Gebiet in die Lüfte zu erheben, sondern verleiht auch Spezailfähigkeiten. Besonderheit: Die neuen Drachen sind anpassbar und erlauben Gamern und Gamerinnen millionenfache Kombinationen möglicher, individueller Drachen-Skins.

Dazu gibt es in "World of Warcraft: Dragonflight" eine komplette Üerarbeitung des angestaubten Talentsystems von WoW und Änderungen für die Berufe im Spiel. Neben einer modernisierten und optimierten Benutzeroberfläche erhält das Crafting in WoW ein grundlegend neues Berufssystem für Arbeitsaufträge und Spezialisierungen.

Editionen von "World of Warcraft: Dragonflight" als digitaler Vorverkauf :

  • Base Edition: 49,99 Euro
  • Heroic Edition: 69,99 Euro
  • Epic Edition: 89,99 Euro

Jede digitale Version enthält mindestens einen Gegenstand, um sich den Drachenschwärmen anschließen:

  • Base Edition: Enthält Drakks, ein Haustier als Vorverkaufsbonus, das die Spielenden auf ihren Quests begleitet.
  • Heroic Edition: Enthält das Bonushaustier Drakks, das neue Haustier Murkastrasza, eine Charakteraufwertung für Dragonflight (Stufe 60) und das neue Flugreittier Umschlungener Traumweber.
  • Epic Edition: Enthält sämtliche Boni der Base und Heroic Edition, den Effekt des Zeitwanderers für den Ruhestein, die Kopftransmogrifikation Diadem der Zauberbewahrer und die Rückentransmogrifikation Schwingen des Erwachens, die fünf Farbvarianten enthält, sowie 30 Tage Spielzeit.

Dragonflight gibt es auch als physische Sammlerausgabe, die neben dem digitalen Key für die Epic Edition und dem Haustier Drakks weiter Goodies bereithält:

  • gebundener Band "Die Kunst von Dragonflight"
  • Mauspad mit Antlitz von Alexstrasza
  • Set aus fünf Sammelpins der fünf großen Drachenschwärme von Azeroth
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-06 > World of Warcraft: Dragonflight Launch noch 2022, Vorbestellungen gestartet
Autor: Ronald Matta, 22.06.2022 (Update: 22.06.2022)