Notebookcheck

World of Warcraft: Sensationeller Vorverkauf von WoW: Battle for Azeroth legt Server lahm

World of Warcraft Battle for Azeroth: Vorverkauf startet sensationell.
World of Warcraft Battle for Azeroth: Vorverkauf startet sensationell.
WoW: Battle for Azeroth ist ab sofort vorbestellbar. Offenbar ist der Ansturm auf die bereits jetzt spielbaren vier von sechs neuen verbündeten Völkern gewaltig. Massen von Vorbestellern legten gestern die Liveserver lahm.

Der Vorverkauf für World of Warcraft: Battle for Azeroth (BfA) ist gestern Abend furios gestartet. Der gewaltige Ansturm auf die nächste Erweiterung von WoW hat Blizzard Entertainment in den späten Abendstunden ganz schön auf Trab gehalten. Die Server konnten in der Nacht den Ansturm der Vorbesteller auf die beiden jetzt verfügbaren Versionen nicht mehr bewältigen.

Spieler, die über den Ingame-Shop oder direkt über Battle.net versuchten, entweder die Digital Deluxe Edition für rund 60 Euro, oder die Standard Edition für 45 Euro vorzubestellen, wurden mit einer Wartezeit von mehr als 10 Tagen und Warteschlangen jenseits der 20.000 konfrontiert - pro Version versteht sich. Am Ende gaben auch die Loginserver und Liveserver auf und zeigten für rund 2 Stunden auf den Realms keine Charakterdaten mehr an.

Inzwischen hat sich die Lage wieder normalisiert. Sowohl Login als auch die Liveserver waren spät in der Nacht wieder verfügbar. Allerdings müssen Vorbesteller von WoW: Battle for Azeroth noch immer mit Wartezeiten beim Bestellvorgang rechnen, da die Vorbestellungen von Blizzard nun offenbar intern in eine Warteschlange eingereiht werden. Einen Überblick über den Status der Bestellung erhalten die Kunden über das Battle.net unter Transaktionen - Bestellhistorie.

Mit World of Warcraft: Battle for Azeroth führt Blizzard Entertainment unter anderem die "verbündeten Völker" ein. Spieler, die BfA im Vorverkauf bei Blizzard erwerben, erhalten sofortigen Zugang (Quest- und Rufvoraussetzungen der Fraktionen beachten!) auf vier der sechs neuen Völker: Hochbergtauren (Horde), Lichtgeschmiedete Draenei (Allianz), Nachtgeborene (Horde) und Leerenelfen (Allianz) und können sich bereits vor dem Start von BfA im Herbst einen entsprechenden Char hochleveln. Zandalartrolle und Dunkeleisenzwerge kommen erst später.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > World of Warcraft: Sensationeller Vorverkauf von WoW: Battle for Azeroth legt Server lahm
Autor: Ronald Matta, 31.01.2018 (Update: 31.01.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.