Notebookcheck

X-Bows: Kickstarter-Kampagne für exotisches mechanisches Keyboard

Die Kickstarter-Kampagne der X-Bows-Tastatur ist gestartet
Die Kickstarter-Kampagne der X-Bows-Tastatur ist gestartet
Auch wenn sich heutige Tastaturen stark bei Design und Features unterscheiden, die geradlinige Tastenanordnung bleibt größtenteils eine Konstante. Das X-Bows Mechanical Ergonomic Keyboard möchte das Layout für ein angenehmeres und effizienteres Schreiben abändern.

Hat den Bogen raus: X-Bows Mechanical Ergonomic Keyboard

Auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter präsentieren Newcomer und Visionäre häufig unkonventionelle Konzepte. Chris Fleguel und sein Team haben nun die Finanzierung ihres Projekts eingeleitet, eine Tastatur, die gegen den Strom schwimmen möchte. Ganz neu ist das zugrundeliegende Konzept der geschwungenen Tastenanordnung zwar nicht, beispielsweise das Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000 weist eine ähnliche Bauform auf, doch bei der X-Bows wirkt die Aufmachung konsequenter. In der Mitte der gespaltenen QWERTY-Anordnung finden sich die Tasten Enter, Backspace, Control und Shift wieder. Dadurch sind diese Schalter von beiden Händen aus gut zu erreichen. Alternativ sind besagte Tasten jedoch auch rechts auf dem Keyboard zu finden. Anstatt einer langen Leertaste hat das Team außerdem zwei kleinere Schalter verbaut. 

Gründe für das Redesign 

Die Köpfe hinter X-Bows führen auf der Kampagnen-Seite vor Augen, dass das traditionelle gestaffelte QWERTY-Layout nicht dazu entworfen wurde, um komfortabel zu sein. Es wurde von den Schreibmaschinen des 19. Jahrhunderts übernommen und seitdem habe sich kaum etwas an diesem Konzept verändert. Ursprünglich wurde das gestaffelte QWERTY-Layout entwickelt, damit es keinen Stau bei den Hebeln gab. Mit den heutigen Tasten tritt ein solcher Fall nicht mehr ein. Aus diesen Gründen wurde das X-Bows Mechanical Ergonomic Keyboard kreiert, dessen Form sich besser an die natürliche Dehnungsebene der Finger anpassen soll. Dadurch soll eine Überanstrengung bei längeren Schreibarbeiten gemindert werden.

Preis und Verfügbarkeit des X-Bows Mechanical Ergonomic Keyboard

Die mit einer RGB-Beleuchtung ausgestattete Tastatur soll voraussichtlich ab Dezember 2017 ausgeliefert werden. Der Versand erfolgt weltweit. Die Retail-Ausgabe wird mit 200 US-Dollar zu Buche schlagen, was bei derzeitigem Währungskurs circa 167 Euro entspricht. Über eine QWERTZ-Ausführung ist bislang leider nichts bekannt. Aufmerksam auf dieses Produkt wurden wir durch die Kollegen von Hexus

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-09 > X-Bows: Kickstarter-Kampagne für exotisches mechanisches Keyboard
Autor: André Reinhardt, 13.09.2017 (Update: 13.09.2017)