Notebookcheck

Kickstarter: Neues Projekt zielt auf finanzstarke Unterstützer

Kickstarter: Neues Projekt zielt auf finanzstarke Unterstützer
Kickstarter: Neues Projekt zielt auf finanzstarke Unterstützer
Kickstarter erlaubt es aktuell Endnutzern, verschiedenste Projekte mit nahezu beliebig (kleinen) Geldbeträgen zu unterstützen. Mit Kickstarter Patreons richtet sich die Plattform nun in erster Linie an Unternehmen und Institutionen.

Kickstarter und auch andere Crowdfunding-Plattformen haben - trotz aller Kritik - in den letzten Jahren dafür gesorgt, dass kleine Hard- und Softwareentwickler völlig ohne institutionelle Geldgeber Produkte auf den Markt bringen können.

Nun hat Kickstarter mit Patreons eine neue Plattform angekündigt, die für große Projekte gedacht ist, die auch über einen längeren Zeitraum hinweg vergleichsweise hohe Geldsummen benötigen.

Konkret sollen finanzstarke Geldgeber direkt mit entsprechenden Projekten zusammengebracht werden. Ziel sei es, unabhängigen Entwicklern oder Designern einen Weg zu eröffnen, direkt mit Geldgebern in Kontakt zu treten.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-03 > Kickstarter: Neues Projekt zielt auf finanzstarke Unterstützer
Autor: Silvio Werner, 10.03.2018 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.