Notebookcheck Logo

Xiaomi Redmi 7 im nicht ganz ernst gemeinten Durability-Video

Mal aufs Handy springen wollten sicher schon einige von uns, beim Redmi 7 angeblich kein Problem.
Mal aufs Handy springen wollten sicher schon einige von uns, beim Redmi 7 angeblich kein Problem.
Wer wollte nicht immer schon mal aus Spaß oder Ärger auf sein Smartphone springen - beim Redmi 7 von Xiaomi ist das offensichtlich gar kein Problem, wie uns ein etwas ungewöhnliches Video aus China weismachen will. Nachmachen lieber nicht empfohlen.

Glasbruch ausgeschlossen - das ist die inoffizielle Aussage, des aus China stammenden "Teaservideos" zum Redmi 7, das kommenden Donnerstag offiziell vorgestellt wird und auch bereits in Bildern zu sehen ist. Eine Reihe von vermeintlichen Xiaomi-Mitarbeitern steigen der Reihe nach mehr oder weniger kraftvoll auf die Front des kommenden Midrangers von Xiaomi, einer lässt sich sogar zu einem kleinen Sprung auf die im Glas-Sandwich eingebettete Hardware hinreißen - ohne sichtbare Konsequenzen. Ernst zu nehmen ist das nicht wirklich, Glasbruch kann unter widrigen Umständen dennoch drohen, weswegen wir nicht empfehlen, das gezeigte mit seinem eigenen Smartphone nachzuahmen.

Quelle(n)

p.weibo.com/show/channerWbH5/1034:4325836749503512

via: https://sparrowsnews.com/2019/01/07/xiaomi-vibrato-released-the-redmi-new-phone-video-no-fear-of-foot-known-as-xiao-jingang/

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-01 > Xiaomi Redmi 7 im nicht ganz ernst gemeinten Durability-Video
Autor: Alexander Fagot,  8.01.2019 (Update:  8.01.2019)