Notebookcheck

Xiaomi veröffentlicht 4K-Laserprojektor für 1.300 Euro

Xiaomi veröffentlicht 4K-Laserprojektor für 1.300 Euro
Xiaomi veröffentlicht 4K-Laserprojektor für 1.300 Euro
Heute hat Xiaomi überraschend einen neuen 4K Mijia Laserbeamer angekündigt. Der Projektor soll eine Bildschirmdiagonale von bis zu 150 Zoll unterstützen und mehr als 25.000 Stunden lang laufen. Erste Pre-Sales sollen ab morgen starten. Der Preis startet bei 9.999 Yuan.

Xiaomi hat bereits eine Reihe an Beamer- und TV-Produkten herausgebracht, zuletzt den sehr preiswerten Mijia Projector (Youth Edition) mit 1080p, LED-Technik und 500 ANSI Lumen für etwa 320 Dollar.

Nun kündigte der Hersteller ein High-End-Produkt an, nämlich den Xiaomi Mijia Laser Projector TV. Dieser unterstützt Leinwandgrößen von 80 bis 150 Zoll, bietet 4K-Auflösung, HDR10 und wirft 100 Zoll große Bilder bei nur 24 cm Wandabstand an die Projektionsfläche.

Das Kontrastverhältnis soll 3.000 : 1 betragen, zur abgegebenen Helligkeit gibt es bisher keine Information. Als Lautsprecher gibt es Dual Stereo Speaker mit Dolby Virtual Sound. Die UVP beträgt 9.999 Yuan, also umgerechnet rund 1.300 Euro. Allerdings liegt der Anfangspreis gerade bei 14.999 Yuan, also bei fast 2.000 Euro.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-01 > Xiaomi veröffentlicht 4K-Laserprojektor für 1.300 Euro
Autor: Christian Hintze, 14.01.2019 (Update: 14.01.2019)
Christian Hintze
Christian Hintze - Editor
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).