Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Realme will eigenen App-Store eröffnen

Realme will eigenen App-Store eröffnen
Realme will eigenen App-Store eröffnen
Letztes Jahr erst hat sich das Label Realme von Oppo abgespalten und agiert nun als eigene Marke. Bekannt ist es vor allem für Low-Budget-Smartphones mit Fokus auf den indischen Markt. Nun denkt Realme darüber nach einen eigenen App Store herauszubringen.
Christian Hintze,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Inzwischen konnte Realme auch auf andere Märkte in Asien und auch Afrika (Ägypten) expandieren. Vor kurzem erst hat das Unternehmen seine eigene Community gestartet. Seitdem werden Nutzerfragen von „Experten“ beantwortet und User können Vorschläge unterbreiten welche neuen Funktionen demnächst in die Software integriert werden sollen.

Dabei haben sich offenbar viele User der Community gewünscht, dass Realme einen eigenen App Store anbietet und scheinbar denkt der Hersteller nun ernsthaft über diese Möglichkeit nach. Bei einem Launch würde der Store alternativ zum Play Store von Google angeboten.

Andere Hersteller wie Huawei (AppGallery) oder Samsung (Galaxy Apps) haben bereits ihre eigenen App Stores, wobei die jeweiligen Nutzerzahlen gegenüber dem Play Store sicherlich unbedeutend sind. Auch der ehemalige Mutterkonzern Oppo verfügt über einen alternativen App Store. Realme hat allerdings überhaupt erst fünf Smartphones (1, 2, 2 Pro, C1 und U1) herausgebracht, daneben gibt es Zubehör wie Kopfhörer und Cover.

Derzeit arbeitet das Budget-Label am Realme 3, außerdem plant man wohl die Expansion auf ganze 150 Städte in diesem Jahr, natürlich vorerst in Asien. Ebenfalls in Reaktion auf Wünsche aus der Community erwägt Realme gerade die Implementation der Registrierung mehrerer Gesichter für ihr Face Unlock.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Bgr

Bild: Realme

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Christian Hintze
Christian Hintze - Managing Editor - 1633 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Ein C64 markierte meinen Einstieg in die Welt der PCs. Mein Schülerpraktikum verbrachte ich in der Reparaturabteilung eines Computerladens, zum Abschluss durfte ich mir aus “Werkstattresten” einen 486er PC selbst zusammenbauen. Folglich begann ich später ein Informatikstudium an der Humboldt-Uni in Berlin, Psychologie kam hinzu. Nach meiner ersten Arbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni ging ich für ein Jahr nach London und arbeitete für Sega an der Qualitätssicherung von Computerspielübersetzungen, u.a. an Spielen wie Sonic & All-Stars Racing Transformed oder Company of Heroes. Seit 2017 schreibe ich für Notebookcheck.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-01 > Realme will eigenen App-Store eröffnen
Autor: Christian Hintze, 18.01.2019 (Update: 18.01.2019)