Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi Mi 9: Neue Renderbilder aufgetaucht

Xiaomi Mi 9: Neue Renderbilder aufgetaucht
Xiaomi Mi 9: Neue Renderbilder aufgetaucht
Die nun über eine russische Webseite aufgetauchten Renderbilder sind natürlich nicht offiziell, aber sie tragen optisch alles zusammen was bisher über das nächste Xiaomi-Flaggschiff-Smartphone bekannt ist bzw. über Gerüchte bekannt zu sein scheint.
Christian Hintze,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Auf der Rückseite der russischen Renderbilder befindet sich eine Triple-Kamera mit einem 48-Megapixel-Sensor. Die anderen beiden Sensoren sollen mit 18 MP und mit 8 MP auflösen. Der LED-Blitz sitzt zwischen den oberen beiden Kameras.

Die Vorderseite präsentiert sich mit einem kleinen Waterdrop-Design. Die Bildschirmdiagonale soll angeblich 6,4 Zoll messen, oben mittig ist die kleine, tropfenartige Notch ausgespart. Letztere wird aber vermutlich doch etwas größer ausfallen als in den inoffiziellen Renderbildern dargestellt.

Allerdings soll es mindestens zwei bzw. 3 Versionen des Mi 9 geben. Bisher sind die Modellnummern M1902F1T/A und MI1903F2A bekannt. Bei Letzterem handelt es sich vermutlich um das Mi 9 SE. Dieses soll nur einen 6.0 Zoll großen Bildschirm haben und anstatt von einem Snapdragon 855 nur von einem Snapdragon 7150 angetrieben werden.

Angesichts der Tatsache, dass der aktuelle Vorgänger Mi 8 erst im Mai angekündigt wurde, ist der Release des Mi 9 vermutlich noch einige Monate entfernt. Xiaomi hat zwar ein Event für den MWC 2019 im Februar geplant, dabei wird es aber wohl eher um die 5G-Version des Mi Mix 3 gehen.

Quelle(n)

Hi-tech.mail (russisch) via Gsmarena

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Christian Hintze
Christian Hintze - Managing Editor - 1613 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Ein C64 markierte meinen Einstieg in die Welt der PCs. Mein Schülerpraktikum verbrachte ich in der Reparaturabteilung eines Computerladens, zum Abschluss durfte ich mir aus “Werkstattresten” einen 486er PC selbst zusammenbauen. Folglich begann ich später ein Informatikstudium an der Humboldt-Uni in Berlin, Psychologie kam hinzu. Nach meiner ersten Arbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni ging ich für ein Jahr nach London und arbeitete für Sega an der Qualitätssicherung von Computerspielübersetzungen, u.a. an Spielen wie Sonic & All-Stars Racing Transformed oder Company of Heroes. Seit 2017 schreibe ich für Notebookcheck.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-01 > Xiaomi Mi 9: Neue Renderbilder aufgetaucht
Autor: Christian Hintze, 18.01.2019 (Update: 18.01.2019)