Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Renderbilder des Xiaomi Mi 9 und voraussichtliche Ausstattung

Renderbilder des Xiaomi Mi 9 und voraussichtliche Ausstattung
Renderbilder des Xiaomi Mi 9 und voraussichtliche Ausstattung
Das Mi 9 von Xiaomi erscheint in der ersten Jahreshälfte 2019 und das Interesse am neuen Xiaomi-Smartphone ist bereits jetzt sehr groß. Der Konzept-Designer und Tipster Benjamin Geskin hat auf Twitter nun Renderbilder zum Mi 9 sowie voraussichtliche Ausstattungsmerkmale veröffentlicht.
Christian Hintze,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Zuvor machten erste Details zum Xiaomi Mi 9 die Runde, auch wir berichteten über den voraussichtlichen Einsatz des neuen Snapdragon 8150 sowie des 48 MP-Sensors von Sony. Jetzt hat sich der Konzeptdesigner Benjamin Geskin via Twitter dem Smartphone angenommen und veröffentlichte Renderbilder zum Mi 9.

Darauf ist eine nochmals geschrumpfte Notch gegenüber den aktuellen Notch-Smartphones von Xiaomi zu erkennen. Auf der Rückseite ist eine Dreifach-Kamera (Triple-Cam) im vertikalen Design zu finden, der LED-Blitz sitzt zwischen den beiden oberen Kameras.

Aktuelle Gerüchte sprechen davon, dass es sich bei der Triple-Kamera um ein Setup mit Sonys neuem 48-MP-Sensor IMX586 + 13 MP + 16 MP handeln könnte. Geskin spekuliert zudem über ein 6,4 Zoll großes AMOLED-Display mit einem integrierten Fingerabdrucksensor.

Darüber hinaus soll es vermutlich gleich drei RAM-Konfigurationen geben, konkret mit 6, 8 und sogar 10 GB. Der Akku unterstützt Quickcharge 5.0 und soll mindestens 3.700 mAh fassen. Wireless Charging soll auch mit an Bord sein und es wird davon ausgegangen, dass Xiaomis nächstes Flaggschiff-Smartphone außerdem mit 5G-Support bestückt sein wird.

Quelle(n)

Benjamin Geskin (Twitter) via Gizmochina

Bild: Benjamin Geskin

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Christian Hintze
Christian Hintze - Managing Editor - 1623 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Ein C64 markierte meinen Einstieg in die Welt der PCs. Mein Schülerpraktikum verbrachte ich in der Reparaturabteilung eines Computerladens, zum Abschluss durfte ich mir aus “Werkstattresten” einen 486er PC selbst zusammenbauen. Folglich begann ich später ein Informatikstudium an der Humboldt-Uni in Berlin, Psychologie kam hinzu. Nach meiner ersten Arbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni ging ich für ein Jahr nach London und arbeitete für Sega an der Qualitätssicherung von Computerspielübersetzungen, u.a. an Spielen wie Sonic & All-Stars Racing Transformed oder Company of Heroes. Seit 2017 schreibe ich für Notebookcheck.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-11 > Renderbilder des Xiaomi Mi 9 und voraussichtliche Ausstattung
Autor: Christian Hintze, 13.11.2018 (Update: 13.11.2018)