Notebookcheck

Samsung Galaxy S10 soll mit nobler Keramik-Rückseite kommen

Samsung Galaxy S10 soll mit nobler Keramik-Rückseite kommen
Samsung Galaxy S10 soll mit nobler Keramik-Rückseite kommen
Gerüchten zufolge soll zumindest das teuerste Modell aus der kommenden Galaxy-S10-Serie, das Galaxy S10 5G, mit einer noblen Keramik-Rückseite ausgestattet werden. Das S10 ohne 5G soll immerhin in Versionen mit Farbverläufen ausgeliefert werden.

Apple hat es vorgemacht, Samsung zieht nach und so soll die Galaxy-S10-Serie Gerüchten zufolge mit gleich mehreren Modellen an den Start gehen. Geplant sind angeblich das Galaxy S10 Lite, das Galaxy S10, das Galaxy S10 Plus sowie das Galaxy S10 5G.

Die Namen sind freilich nicht final, aber wahrscheinlich. Aktuellsten Informationen zufolge soll das fortschrittlichste Modell der Reihe, das Galaxy S10 5G, mit einer Keramik-Rückseite ausgestattet werden, währenddessen die Rückseiten des Galaxy S10 und des Galaxy S10 Plus hippe Farbverläufe spendiert bekommen.

Die 5G-Version mit Keramik-Back soll in Schwarz und Weiß erhältlich sein und generell einen nobleren Touch bekommen. Die Keramik verspricht eine kratzfeste und stabile Oberfläche. Außerdem soll das 5G-Modell den größten Bildschirm haben, ganze 6,7 Zoll soll das Display umfassen. Die Plus-Version verfügt dagegen „nur“ über ein 6,44 Zoll großes Panel.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-11 > Samsung Galaxy S10 soll mit nobler Keramik-Rückseite kommen
Autor: Christian Hintze, 22.11.2018 (Update: 22.11.2018)
Christian Hintze
Christian Hintze - Editor
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).