Notebookcheck

Spyhot: Nova 4 ist wohl das erste Huawei-Handy mit Loch im Display

Möglicherweise ist das Loch-Handy von Huawei bereits verdeckt im Einsatz und heißt Nova 4.
Möglicherweise ist das Loch-Handy von Huawei bereits verdeckt im Einsatz und heißt Nova 4.
Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Beim gestern von Huawei in China angeteasertem erstem Loch-Handy, welches bereits im Dezember startet, handelt es sich offenbar um den Nova 3-Nachfolger, der in China bereits verdeckt im Einsatz ist, wie der Spyshot eines aufmerksamen Leakers zeigt.

Es ist immer wieder spannend zu beobachten, wie aufmerksam die Handys von Reisenden im öffentlichen Nahverkehr beobachtet werden. Nicht zum ersten Mal wird ein verdeckt in Schutzverpackung benutztes, noch unveröffentlichtes Smartphones entdeckt und fotografiert, diesmal betrifft es die gestern von Huawei angeteaserte Galaxy A8s-Alternative mit der die Chinesen Samsung zuvor kommen wollen, was ihnen möglicherweise gelingen könnte, denn der Premium-Midranger aus Südkorea mit Infinity-O-Display kommt wohl erst im Januar 2019.

Huawei plant dagegen einen Launch im Dezember und wird im letzten Monat des Jahres wohl den Nova 3-Nachfolger vorstellen, der als Nova 4 erstmals mit seitlichem Loch im Display den Vorboten einer ganzen Armada an Loch-Handys geben dürfte. Wie man im Spyhot oben sehen kann, hat Huawei hier weiterhin einen Kopfhöreranschluss integriert, die restlichen Specs sind dagegen noch unbekannt. Geht man vom Nova 3 aus, könnte aber im Nova 4 ebenfalls der mit dem Mate 20 erstmals eingesetzte Kirin 980 an Bord sein, die Kamera bleibt aber wohl eine Stufe unter Mate 20-Niveau. 

Quelle(n)

https://www.weibo.com/p/1005051737024443

via: http://www.slashleaks.com/l/alleged-huawei-nova-4-spotted-in-the-wild-with-punch-hole-display

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-11 > Spyhot: Nova 4 ist wohl das erste Huawei-Handy mit Loch im Display
Autor: Alexander Fagot, 27.11.2018 (Update: 27.11.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.