Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Huawei Nova 4: Launch für das Loch-Handy mit In-Display-Selficam am 17. Dezember

Huawei Nova 4: Launch für das Loch-Handy mit In-Display-Selficam am 17. Dezember.
Huawei Nova 4: Launch für das Loch-Handy mit In-Display-Selficam am 17. Dezember.
Huawei hat den offiziellen Termin für den Launch seines ersten Smartphones mit Loch im Display bekannt gegeben. Nach zahlreichen Leaks zum Huawei-Smartphone mit seitlichem Display-Loch, ist nun auch bekannt, wann das gelochte Smartphone im Stile des Galaxy A8s mit Infinity-O-Display vorgestellt wird.
Ronald Matta,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Nach dem In-Display-Fingerabdrucksensor haken die Smartphone-Hersteller mit den sogenannten In-Display-Kameras das nächste "Must-have-Feature" ab. Im Rennen, wer von den großen Smartphone-Herstellern das erste Loch-Handy vorstellen wird, dürfte Huawei mit dem Nova 4 wahrscheinlich Samsung mit dem Galaxy A8s zuvorkommen.

Es wird wohl ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Huawei und Samsung. Falls nicht ein anderer Smartphone-Hersteller überraschend sein Handy mit Display-Loch für die darin versenkte In-Display-Selfiekamera aus dem Hut zaubert, dann dürfte entweder das Galaxy A8s mit Infinity-O-Display von Samsung oder das Huawei Nova 4 mit seitlichem Kameraloch im Display noch im Dezember debütieren.

Die Chancen für Huawei stehen gut. Über den Mikrobloggingdienst Weibo hat Huawei einen Teaser zum Vorstellungstermin des Nova-4-Smartphones mit Kamera-Punch-Hole veröffentlicht. Demnach wird das Nova 4 mit In-Display-Kamera in zwei Wochen, am 17. Dezember, offiziell der Weltöffentlichkeit präsentiert. Laut den bisher kursierenden Leaks werden für das Nova 4 ein Kirin 980 Octacore-Prozessor, 6/128 GB Speicher, ein In-Display-Fingerabdrucksensor, eine In-Dispay-Selfiekamera sowie das Android 9 Pie basierte EMUI 9.0 erwartet.

Quelle(n)

+ Pressemeldung: Bitte hier aufklappen
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13215 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-12 > Huawei Nova 4: Launch für das Loch-Handy mit In-Display-Selficam am 17. Dezember
Autor: Ronald Matta,  3.12.2018 (Update:  3.12.2018)