Notebookcheck

Huawei stellt Nova 4 mit Punch-Hole-Display und Triple-Kamera vor

Huawei stellt Nova 4 mit Punch-Hole-Display und Triple-Kamera vor.
Huawei stellt Nova 4 mit Punch-Hole-Display und Triple-Kamera vor.
Huawei hat das Nova 4 offiziell vorgestellt. Das Nova 4 kommt wie erwartet mit einem Punch-Hole-Display daher. Huaweis In-Display-Kamera knipst also durch ein Loch im Display. Die Primärkamera der Nova-4-Triple-Kamera besitzt 48 Megapixel.

Das Huawei Nova 4 Smartphone ist da. Huawei hat das 7,8 Millimeter flache und 172 Gramm schwere 6,4-Zoll-Flaggschiff seiner Nova Smartphone-Serie in China offiziell angekündigt. Das Nova 4 ist in vier Farbvarianten inklusive dem Modell in Honey Red zu Preisen ab 3.099 Yuan (397 Euro) für das Modell mit 20-MP-Hauptkamera und 3.399 Yuan (435 Euro) für das Nova 4 mit 48-MP-Kamera erhältlich.

Das Nova ist das erste Loch-Handy des chinesischen Branchenriesen. An der Vorderseite hat das Nova 4 keine Kamera-Notch mehr, die In-Display-Selfie-Kamera mit 25 MP, f/2.0 und EIS Anti-Shake-Funktion nimmt Fotos und Videos durch ein Loch im Display auf, das links oben im 6,4"-FHD+-Display mit 2.310 x 1.080 Pixeln angeordnet ist. Angetrieben wird das Huawei Nova 4 von einem Kirin 970 Octacore-Prozessor, dem 8 GB RAM und 128 GB Systemspeicher zur Seite stehen.

Als Kameras integriert das Nova 4 an der Rückseite die besagte Triple-Cam, die aus einem 48-MP-Hauptsensor Sony IMX586 mit f/1.8, 16-MP-Superweitwinkel mit f/2.2 und eine 2-MP-Kamera für Tiefeninformationen (Bokeh-Effekte und Co.). Die Selfiekamera an der Vorderseite nutzt als Punch-Hole-Kamera einen 25-MP-Kamerasensor und erkennt nicht nur verschiedene Gesichter automatisch über intelligente AI-Funktionen, sondern erlaubt diese auch sofort während der Aufnahme zu verändern.

Huawei verkauft das Nova 4 statt mit einer 48-MP-Hauptkamera auch als Nova-4-Modell mit 20-MP-Kamera. Die beiden Handy-Modelle sind bis auf den unterschiedlichen Hauptkamerasensor für die Triple-Kamera ansonsten identisch. Die beiden Nova-4-Handys sind ab heute vorbestellbar und werden ab dem 27. Dezember in China verfügbar sein. Ob und wann das Nova 4 außerhalb Chinas verfügbar sein wird verriet Huawei auf dem Nova-4-Launch-Event nicht.

Huawei Nova 4
Huawei Nova 4
Huawei Nova 4
Huawei Nova 4
Huawei Nova 4
Huawei Nova 4
Huawei Nova 4
Huawei Nova 4
Huawei Nova 4
Huawei Nova 4
Huawei Nova 4
Huawei Nova 4
Huawei Nova 4
Huawei Nova 4
Huawei Nova 4
Huawei Nova 4

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-12 > Huawei stellt Nova 4 mit Punch-Hole-Display und Triple-Kamera vor
Autor: Ronald Matta, 17.12.2018 (Update: 17.12.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.