Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung Galaxy S10 in 4 Varianten, Wechsel zum 19:9-Format?

Das Samsung Galaxy S10 soll offenbar auch in einer 4. Variante mit 5G-Modem kommen. (Konzept: Waqar Khan)
Das Samsung Galaxy S10 soll offenbar auch in einer 4. Variante mit 5G-Modem kommen. (Konzept: Waqar Khan)
Nicht nur drei, sondern gleich vier Galaxy S10-Varianten plant Samsung offenbar für Anfang 2019, eine davon mit 5G-Modem. Nicht Hörensagen, sondern Konfigurationsfiles von Samsung selbst entnehmen wir diese Info - zudem gibt es Hinweise auf ein geändertes Displayformat mit reduzierten Rändern.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Schon drei Galaxy S10-Varianten sind mehr als bisher, doch Samsung plant offenbar noch eine vierte Version seines kommenden Kassenschlagers Galaxy S10, das entnahm das XDA-Developer-Forum kürzlich aus einigen Konfigurationsdateien, die Samsung selbst in der Android Pie-OS-Version für das Galaxy S9+ ausgeliefert hatte. Dort tauchen mehrere mit dem Galaxy S10 Codenamen "Beyond" bezeichnete xml-Dateien auf, darunter die bisher bereits bekannten Versionen Beyond 0, Beyond 1 sowie Beyond 2 für Galaxy S10, S10+ sowie eine mögliche Lite-Version.

Neu ist allerdings eine Beyond 2-Variante mit 5G-Modem, also wohl das Galaxy S10+ in einer speziellen 5G-Version. Alle Modelle basieren wohl auf den nächsten Qualcomm- und Samsung-SoCs, gerüchteweise Exynos 9820 sowie Snapdragon 8150 aka Snapdragon 855. In der 5G-Version dürfte zudem entweder das Snapdragon X50 oder Exynos 5100-Modem stecken, vermutlich exklusiv für Länder, wo es Anfang 2019 bereits 5G-Funkstrecken gibt, beispielsweise Südkorea oder die USA. Natürlich ist durchaus möglich, dass Samsung diese oder weitere Galaxy S10-Varianten bis zum Launch im Februar oder März 2019 noch stoppt und nicht veröffentlicht.

Kürzlich hat Samsung Mobile-Boss DJ Koh anklingen lassen, dass die neue Galaxy S-Generation im 10. Jubiläumsjahr ein Redesign erfahren wird. Die vom Samsung-Leaker "Ice Universe" entdeckten Hinweise im Browser-Benchmark des Samsung Internet Browsers scheinen das nun zumindest in Bezug auf das Displayformat zu bekräftigen. Die Infinity Display-Generationen seit dem Vorjahr weisen ein 18,5:9-Format auf, welches sich im nächsten Jahr offenbar zu einem länglicheren 19:9-Format verändern wird, was Samsung die Chance auf weiter reduzierte Ränder bieten würde. 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7734 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-09 > Samsung Galaxy S10 in 4 Varianten, Wechsel zum 19:9-Format?
Autor: Alexander Fagot, 20.09.2018 (Update: 20.09.2018)