Notebookcheck

Premium-Smartphones: Apple iPhone dominiert, Oppo und OnePlus stark

Apple iPhone dominiert bei den Premium-Smartphones. Aber auch Oppo und OnePlus werden stärker.
Apple iPhone dominiert bei den Premium-Smartphones. Aber auch Oppo und OnePlus werden stärker.
Eine neue Studie untermauert, dass Apple mit dem iPhone bei den Premium-Smartphone-Herstellern vor allem im Hochpreisbereich führend ist. Das liegt zu einem großen Teil schlicht daran, dass Apple in den Preisregionen über 800 US-Dollar wenig Konkurrenz hat. Bis 600 Dollar ist neben Apple auch Oppo stark.

Eine neue Studie von Counterpoint Research zeigt, wie sich das weltweite Marktsegment der Premium-Smartphones im zweiten Quartal 2018 entwickelt hat. Zu "Premium" rechnen die Marktforscher pauschal alle Smartphones mit einem Preis größer 400 US-Dollar. Die dreiteilige Untergliederung umfasst dann die Preisbereiche 400 bis 600 US-Dollar, 600 bis 800 Dollar und Handys über 800 Dollar. Insgesamt kommen die Analysten zu dem Ergebnis, dass der globale Premium-Smartphone-Markt schneller gewachsen ist als der Gesamtmarkt und in Q2/2018 bereits ein Fünftel davon ausmachte.

Apple dominiert mit dem iPhone

Apple erzielte im Premium-Smartphone-Gesamtmarkt einen Marktanteil mit den iPhones von 43 Prozent, gefolgt von Samsung (24 %), Oppo (10 %), Huawei (9 %), Xiaomi (3 %) und OnePlus (2 %). Während Apple im Preissegment über 800 Dollar mit 88 Prozent Marktanteil dominiert, haben sich Oppo und OnePlus in den unteren Preisklassen etabliert.

Oppo und OnePlus ebenfalls stark

Oppo führte in Q2/2018 bei den Smartphone im Preisbereich von 400 bis 600 Dollar mit einem Marktanteil von 22 % praktisch gleichauf mit Apple (22 %) vor Samsung (16 %), Huawei (14 %), Xiaomi (6 %) und OnePlus (5 %). OnePlus war eine der am schnellsten wachsenden Marken. In Indien war OnePlus vor Apple and Samsung sogar die Nummer 1 bei den Premium-Smartphone-Labels mit 40 % Marktanteil. Auch in Europa schaffte es OnePlus dank guter Absatzzahlen für das OnePlus 6 unter die Top 5: Deutschland (Platz 4), Frankreich (4), Italien (5), Niederlande (4), Schweden (3) und UK (4).

Asus, Google, LG, Motorola, HMD Nokia und Sony

Je nach Region und Land schafften es auch andere bekannten Smartphone-Hersteller und Marken in die Top 5 von Counterpoint Research: In Nordamerika war dies LG auf Platz 3 vor Google und Motorola. In der MEA-Region holte sich HMD Nokia Position 4. In Westeuropa gelang OnePlus der Sprung auf Rang 4, Sony sicherte sich Platz 5. In den Mittel- und osteuropäischen Ländern war Asus auf der Fünf. In China rangierte Oppo auf Zwei laut den Analysten sogar vor Huawei (3). Im Wirtschaftsraum Asien-Pazifik ohne China war Sony sogar die Nummer 3.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-09 > Premium-Smartphones: Apple iPhone dominiert, Oppo und OnePlus stark
Autor: Ronald Matta, 20.09.2018 (Update: 20.09.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.