Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung Galaxy S10: Launch des Highend-Exynos (9820)-Chips am 14.11.

Noch vor dem Snapdragon 8150 startet Samsung mit dem nächsten Exynos-SoC offiziell durch.
Noch vor dem Snapdragon 8150 startet Samsung mit dem nächsten Exynos-SoC offiziell durch.
Unter dem Hashtag #TheNextExynos twitterte Samsung vor wenigen Stunden die Ankunft der kommenden Exynos-Generation, die 2019 in unseren Samsung-Flaggschiffen Galaxy S10 und Galaxy Note 10 für einen hoffentlich ordentlichen Speed- und Featureboost sowie niedrigeren Stromverbrauch sorgen wird.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Kommende Woche, am 14. November, wird Samsung die Hüllen zum kommenden Exynos-Flaggschiff-SoC fallen lassen und uns mehr darüber erzählen, was in internationalen Galaxy S10 und Galaxy Note 10-Modellen des Jahres 2019 stecken wird. Während die USA wohl wieder Varianten mit dem nächsten Qualcomm-SoC erhalten, dürften wir hierzulande mit den teils etwas schnelleren Exynos-Chips versorgt werden.

Der Teaser verrät, bis auf den zu erwartenden Fokus auf künstliche Intelligenz, nicht viel. Gerüchteweise wird der Exynos 9810-Nachfolger als Exynos 9820 starten und wie Apples A12 Bionic und Huaweis Kirin 980 im 7 nm-Prozess gefertigt, was wir auch vom Snapdragon 8150 als Nachfolger des Snapdragon 845 erwarten. Auch Samsung setzt vermutlich auf eine Tri-Cluster-Konfiguration aus jeweils zwei Mongoose M4-Kernen auf Cortex-A76-Basis mit unterschiedlich hoher Taktfrequenz sowie vier Low-Power-Cortex-A55-Cores. 

Dazu gibt es wohl wie beim Kirin 980 eine duale NPU für beschleunigte KI-Algorithmen sowie die Möglichkeit, den Chipsatz mit dem 5G-Modem Exynos 5100 zu kombinieren. Das Galaxy S10 soll wohl auch in einer speziellen 5G-Variante zu haben sein, vermutlich aber auf bereits mit 5G-Netzen ausgestattete Regionen begrenzt. Wir erwarten im Vergleich zum Exynos 9810 zumindest 20 Prozent Performancegewinn sowie deutlich niedrigeren Stromverbrauch aufgrund der gesunkenen Strukturbreite. 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7832 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-11 > Samsung Galaxy S10: Launch des Highend-Exynos (9820)-Chips am 14.11.
Autor: Alexander Fagot, 11.11.2018 (Update: 11.11.2018)