Notebookcheck

Video: So sieht Android Pie auf dem Samsung Galaxy S9 aus

So sieht die Samsung Experience 10 auf Android Pie-Basis auf einem Galaxy S9 und S9+ aus.
So sieht die Samsung Experience 10 auf Android Pie-Basis auf einem Galaxy S9 und S9+ aus.
Was verändert sich mit der Samsung Experience 10.0, basierend auf Android Pie, für bekannte Samsung-Flaggschiffe wie das Galaxy S9, S9+ und wohl auch die Note-Serie und die jeweiligen Vorgänger? Ein Video zeigt die Unterschiede einer sehr frühen Beta-Firmware.

Samsung ist bekannt dafür, sich mit großen Android-Updates viel Zeit zu lassen. Android 9 aka Android Pie ist nun seit einigen Wochen in finaler Version verfügbar und überraschenderweise hat Samsung offenbar bereits damit begonnen, eine entsprechende Samsung Experience-Firmware auf Basis von Android Pie zu erstellen, die Versionsnummer der neuen Oberfläche ist die 10.0. Dem XDA-Developer-Team ist eine frühe Betaversion in die Hände gefallen, installiert wurde sie auf einem Samsung Galaxy S9 und S9+

Das Video unten gewährt bereits einen frühen Blick auf das "Look and Feel" von Android Pie auf einem Samsung-Handy. Was Samsung selbst wohl erst 2019 ausliefern wird, ist aktuell natürlich noch weit davon entfernt stabil und sicher zu sein - obwohl es also eine Installationsanleitung von XDA-Developer gibt, sollte man sich gut überlegen, ob man sich das jetzt bereits antun will, auf seinem produktiv genutzten Handy verbietet sich so ein Experiment eigentlich von selbst. 

Zusammen mit Android Pie plant Samsung offenbar ein neues Night-Theme im populären Dark-Design, wie zu erwarten, zieht auch die Gestensteuerung prominent in die Samsung Experience 10.0 ein, wobei es hier im Vergleich zu den Google-Gesten im Detail Unterschiede gibt. Was bei Apples iPhones mittlerweile Standard ist, kommt bald auch auf den Galaxy Handys: "Lift to Wake", also das Aufwecken des Galaxy S9, wenn es in die Hand genommen wird. Ein wichtiger Teil des Updates umfasst auch das Redesign der meisten Samsung-Apps darunter Bixby, Samsung Internet sowie die Kamera-App.

Im Detail sieht man die Unterschiede im 18 minütigen Video unten beziehungsweise in Screenshots auf der XDA-Developer-Seite.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-09 > Video: So sieht Android Pie auf dem Samsung Galaxy S9 aus
Autor: Alexander Fagot, 21.09.2018 (Update: 21.09.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.