Notebookcheck

Acer: Zahlreiche neue Projektoren mit bis zu 6.000 Lumen vorgestellt

Acer: Zahlreiche neue Projektoren mit bis zu 6.000 Lumen vorgestellt (XL-Serie)
Acer: Zahlreiche neue Projektoren mit bis zu 6.000 Lumen vorgestellt (XL-Serie)
Acer hat zahlreiche neue Projektoren angekündigt. Mit mehreren Modellreihen richtet sich das Unternehmen dabei sowohl an Privatkunden wie auch an professionelle Anwender.
Silvio Werner,

Mit der Acer XL-Serie will der Hersteller auch und insbesondere Privatkunden zufrieden stellen. Konkret handelt es sich um einen Laser-Projekt mit einer Helligkeit von 3.100 ANSI-Lumen. Acer stellt in der Produktankündigung die Wartungsfreiheit besonders heraus. Zusätzlich sind die Modelle via IP6X gegen den schädigenden Einfluss von Staub geschützt. Das Leuchtmittel soll bis zu 30.000 Stunden durchhalten und besonders energieeffizient arbeiten. Die Auflösung des Projektors beträgt 1.920 x 1.080 Pixel. Die Modelle der Xl-Serie sollen ab dem ersten Quartal 2021 ab 999 Euro erhältlich sein, aktuell sind mit dem XL1220, XL1320 und XL1520 drei Modelle angekündigt.

Die beiden Modelle Acer PD1530i und PD1330W richtet sich hingegen an Business-Kunden. Die Leistungsdaten entsprechen im Wesentlichen denen des Acer XL-Gerätes, so soll die Lampe ebenfalls 30.000 Stunden durchhalten, die maximale Helligkeit liegt mit 3.000 statt 3.100 ANSI-Lumen allerdings (unwesentlich) niedriger. Der PD1330W soll ab Dezember für 1.199 Euro in den Handel starten, der PD1530 für 200 Euro mehr.

Für kleine Meetingräume und auch Bildungseinrichtungen bietet Acer mit UL5630 einen Projektor an, der auch bei einem besonders kleinen Abstand zur Leinwand funktionieren soll - in der Praxis erleichtert dies häufig die Positionierung des Projektors, wenn keine feste Installation an der Decke möglich ist oder der Projektor flexibel in mehreren Räumen eingesetzt werden soll. Konkret soll in einem Abstand von nur knapp 31 Zentimeter bereits eine Bildschirmdiagonale von 120 Zoll erreichbar sein. Die Helligkeit des UL5630 wird von Acer auf 4.500 Lumen beziffert, die Auflösung liegt bei 1.920 x 1.200 Pixeln. Verfügbar soll das Gerät bereits im November für 1.999 Euro sein.

Der Acer PL7610T richtet sich dann an Nutzer mit stark erhöhten Ansprüchen: Der Laser-Dioden-Projektor soll eine Helligkeit von 6.000 ANSI-Lumen und ein Kontrastverhältnis von 2.000.000:1 bieten können. Der Farbraum soll besonders breit und die Einrichtung einfach sein. Der PL7610T soll ab dem ersten Quartal 2021 für 2.499 Euro erhältlich sein.

Quelle(n)

Acer

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Acer: Zahlreiche neue Projektoren mit bis zu 6.000 Lumen vorgestellt
Autor: Silvio Werner, 21.10.2020 (Update: 21.10.2020)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.