Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Mit The Premiere präsentiert Samsung einen 4K-Ultra-Kurzdistanz-Projektor für ein 130 Zoll großes HDR-Bild

Mit The Premiere nimmt Samsung einen schicken, hochwertigen Projektor in sein Heimkino-Portfolio auf. (Bild: Samsung)
Mit The Premiere nimmt Samsung einen schicken, hochwertigen Projektor in sein Heimkino-Portfolio auf. (Bild: Samsung)
Samsung hat sein Angebot an Lifestyle-Heimkino-Produkten um einen Projektor erweitert, der praktisch direkt vor der Wand platziert werden und dabei ein bis zu 130 Zoll großes HDR-Bild projizieren kann, wobei sogar Samsungs aktuelle Smart TV-Features unterstützt werden.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Unter der Bezeichnung The Premiere hat Samsung gleich zwei neue Projektoren vorgestellt, den LSP7T und den LSP9T, die ein 120 bzw. ein 130 Zoll großes Bild an die Leinwand werfen können, während die Projektoren selbst praktisch direkt an der Wand platziert werden können. Das Topmodell bietet dabei eine Helligkeit von 2.800 ANSI Lumen sowie die Möglichkeit zur Darstellung von HDR10+-Inhalten.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
The Premiere kann praktisch direkt vor der Leinwand platziert werden, um ein maximal 130 Zoll großes 4K-HDR-Bild zu erzeugen. (Bild: Samsung)
The Premiere kann praktisch direkt vor der Leinwand platziert werden, um ein maximal 130 Zoll großes 4K-HDR-Bild zu erzeugen. (Bild: Samsung)

Die Ausstattung entspricht dabei den aktuellen Smart TVs des Unternehmens, bis hin zum Tizen-Betriebssystem und dem Support für diverse Streaming-Dienste. Als All-in-one-Lösung kommt The Premiere mit einem integrierten Basslautsprecher unter der Stoffabdeckung und mit Samsungs Acoustic Beam Surround Sound, wodurch ein voller Klang gewährleistet sein soll, ganz ohne auf externe Lautsprecher zurückgreifen zu müssen, auf Wunsch kann der Projektor natürlich auch in ein bestehendes Soundsystem eingebunden werden.

Sowohl der LSP9T als auch der LSP7T sollen noch in diesem Jahr in Europa auf den Markt kommen, Samsung hat sich allerdings noch nicht zu den Preisen und zum Launch-Datum geäußert. Mit The Premiere wird das Lifestyle-Heimkino-Angebot des Unternehmens aus Südkorea abgerundet, nachdem mit The Serif, The TerraceThe Sero und The Frame bereits mehrere spannende Fernseher vorgestellt wurden.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6589 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-09 > Mit The Premiere präsentiert Samsung einen 4K-Ultra-Kurzdistanz-Projektor für ein 130 Zoll großes HDR-Bild
Autor: Hannes Brecher,  3.09.2020 (Update:  3.09.2020)