Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsungs The Sero Hochformat-Fernseher kommt nach Deutschland

The Sero kann sowohl im Hoch- als auch im Querformat verwendet werden, je nachdem, welche Inhalte dargestellt werden. (Bild: Samsung)
The Sero kann sowohl im Hoch- als auch im Querformat verwendet werden, je nachdem, welche Inhalte dargestellt werden. (Bild: Samsung)
Samsungs "Social Media-TV" ist in Deutschland angekommen. Den Fernseher kann man dabei per Knopfdruck vom Quer- ins Hochformat drehen, sodass man bei vertikalen Videos, Fotos oder vom Smartphone gespiegelten Instagram-Feeds endlich keine breiten, schwarzen Balken mehr ertragen muss.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Samsung baut sein Angebot an Lifestyle-Fernsehern weiter aus. Erst gestern hat das Unternehmen mit The Terrace einen wetterfesten Outdoor-TV angekündigt, heute bestätigt der Konzern, dass man den schicken The Sero bald auch in Deutschland bestellen können wird.

Dabei handelt es sich im Prinzip um einen 4K-QLED-Fernseher, der alle üblichen Smart TV-Features von Samsungs aktuellen Modellen unterstützt, inklusive Apple AirPlay 2 und Apple TV+. Die Besonderheit ist aber nicht etwa die Bildqualität, sondern das Design: Das 43 Zoll große Panel von The Sero lässt sich ganz einfach vom Quer- ins Hochformat drehen, und zwar entweder über die mitgelieferte Fernbedienung, über die SmartThings-App oder auch per Sprachbefehl. 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Mit The Sero kann man sein Smartphone-Display auch im Hochformat am großen Bildschirm darstellen.
Mit The Sero kann man sein Smartphone-Display auch im Hochformat am großen Bildschirm darstellen.

Die Zielgruppe sind ausschließlich eifrige Smartphone-Nutzer, die ihren Instagram-Feed oder ihre TikTok-Videos mit The Sero auf dem großen Bildschirm ansehen können, ganz ohne die sonst üblichen schwarzen Balken links und rechts ertragen zu müssen. Samsung-Smartphones mit Android 8.1 oder neuer lassen sich einfach mit dem TV verbinden, indem man ihn mit dem Handy kurz antippt. Dank dem optionalen "Mobility Wheel" lässt sich The Sero auf Räder stellen, sodass er sich einfach zwischen zwei Räumen transportieren lässt.

Samsung bietet The Sero ausschließlich als 43 Zoll großes Modell zum Preis von 1.599 Euro über seinen Onlineshop zur Vorbestellung an, die Auslieferung soll Anfang Juni starten.

Auf Wunsch lässt sich der stylische Fernseher auch ins herkömmliche Querformat drehen.
Auf Wunsch lässt sich der stylische Fernseher auch ins herkömmliche Querformat drehen.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6690 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-05 > Samsungs The Sero Hochformat-Fernseher kommt nach Deutschland
Autor: Hannes Brecher, 22.05.2020 (Update: 22.05.2020)