Notebookcheck

Gerücht: Das Xiaomi Mi Band 5 erhält einen SpO2-Sensor, Alexa & Zyklus-Tracking

Der Nachfolger des Mi Band 4 wird noch mehr Features in das günstige, smarte Armband packen. (Bild: Xiaomi)
Der Nachfolger des Mi Band 4 wird noch mehr Features in das günstige, smarte Armband packen. (Bild: Xiaomi)
Einem neuen Gerücht zufolge plant Xiaomi massive Upgrades für seine günstige Smartwatch-Alternative. Die nächste Generation des Mi Band soll unter anderem einen neuen Sensor zur Messung des Sauerstoffgehalts im Blut erhalten und Sprachsteuerung per Amazon Alexa unterstützen.

Bereits jetzt bietet Xiaomi mit dem Mi Band 4 (ca. 29 Euro auf Amazon) eine der günstigsten Alternativen zu beliebten Smartwatches wie etwa der Samsung Galaxy Watch Active 2 (ab 215 Euro auf Amazon) oder auch der Apple Watch (ab 224 Euro auf Amazon). Laut einem Bericht von TizenHelp wird die fünfte Generation ein paar neue, spannende Features erhalten.

Den Gerüchten zufolge darf man mit einem größeren Display, neuen Features und NFC rechnen. Besonders spannend ist die Aussicht auf eine Integration von Amazon Alexa, wodurch das smarte Armband eine Vielzahl an Aufgaben ausführen könnte, welche die Möglichkeiten der Benutzeroberfläche bislang überstiegen haben.

Das Mi Band 5 könnte durch sein größeres Display noch ein Stück moderner aussehen.
Das Mi Band 5 könnte durch sein größeres Display noch ein Stück moderner aussehen.

Für Sportler gibt es gleich zwei spannende Neuerungen. Einerseits hilft der SpO2-Sensor dabei, den Sauerstoffgehalt seines Bluts im Auge zu behalten, sodass man seine Grenzen besser ausloten kann. Andererseits soll Xiaomi Personal Activity Intelligence (PAI) integrieren, sodass Nutzer eine einzelne Punkte-Wertung bis zu einem Maximum von 100 angezeigt bekommen und so auf einen Blick erkennen können, wie gesund sie gerade leben. 

Ähnlich wie die Apple Watch wird auch das Mi Band 5 den Zyklus verfolgen und vermutlich auch den nächsten berechnen können. TizenHelp rechnet mit einem Launch gegen Ende Juni oder Anfang Juli, bis zum Verkaufsstart in Europa dürfte es dann wie bei den älteren Modellen nochmals etwa zwei Monate dauern.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
></div></div>
</div>

<div id=
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-05 > Gerücht: Das Xiaomi Mi Band 5 erhält einen SpO2-Sensor, Alexa & Zyklus-Tracking
Autor: Hannes Brecher, 22.05.2020 (Update: 22.05.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.