Notebookcheck

Xiaomis neuer Mi Band 5-Teaser zeigt offizielle Renderbilder in allen Farben

Xiaomi bewirbt in China bereits das Mi Band 5 in vier Farbvarianten.
Xiaomi bewirbt in China bereits das Mi Band 5 in vier Farbvarianten.
Xiaomi wird am 11. Juni das neue Mi Band 5 präsentieren, das nun erstmals in einem offiziellen Teaser in voller Pracht und vier Farbvarianten zu sehen ist. Mit Spo2-Sensor und größerem Display wird es mittelfristig auch in Europa mit NFC-Chip für kontaktloses Bezahlen auf den Markt kommen.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Der neue Teaser wurde von Xiaomis Gründer und CEO Lei Jun im chinesischen Netzwerk Weibo geteilt und zeigt das neue Fitnessband Mi Band 5 erstmals in allen vier zum Start geplanten Farbvarianten. Beim Design selbst hat sich wenig geändert, allerdings wurde das Display im Vergleich zum Vorgänger Mi Band 4 (bei Amazon als globale Version aktuell um 30 Euro zu haben) auf 1,2 Zoll vergrößert.

Die China-Variante des Mi Band 5 startet am 11. Juni und wird in den vier Farbvarianten Schwarz, Geld, Rot und Mintgrün zu haben sein. Wie andere Fitness-Tracker, etwa auch das neue Oppo Band-Trio, ist ein SpO2-Sensor für die Blutsauerstoffmessung an Bord, NFC und damit kontaktloses Bezahlen soll künftig auch in der globalen Variante verfügbar sein. Auch Alexa-Support und Zyklus-Tracking wurden zuletzt geleakt.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-06 > Xiaomis neuer Mi Band 5-Teaser zeigt offizielle Renderbilder in allen Farben
Autor: Alexander Fagot,  8.06.2020 (Update:  8.06.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.