Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die Samsung Galaxy Watch Active 2 bekommt endlich die Freigabe für die EKG-Funktion, zumindest in Korea

Die Galaxy Watch Active 2 bekommt endlich die lange versprochene EKG-Funktionalität, zumindest in Korea. (Bild: Emiliano Cicero, Unsplash)
Die Galaxy Watch Active 2 bekommt endlich die lange versprochene EKG-Funktionalität, zumindest in Korea. (Bild: Emiliano Cicero, Unsplash)
Eine gefühlte Ewigkeit nachdem Samsung die EKG-Funktionalität der Galaxy Watch Active 2 angekündigt hat, wurde das Feature endlich für den Release freigegeben – zumindest in Südkorea. Das beweist aber zumindest, dass das Elektrokardiogramm funktioniert, dem Release des Updates in Europa steht damit deutlich weniger im Weg.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung hat schon im vergangenen Jahr versprochen, dass die Galaxy Watch Active 2 (ab 215 Euro auf Amazon) über ein Software-Update eines der spannendsten Features der Apple Watch Series 5 (ab 439 Euro auf Amazon) nachgereicht bekommt: Das Elektrokardiogramm. Aus dem versprochenen Release im ersten Quartal 2020 wurde nichts, woraufhin Samsung einen Shitstorm über sich gehen lassen musste.

In einer Pressemeldung hat das Unternehmen nun bekannt gegeben, dass die Funktionalität in seinem Heimatland endlich vom Ministerium für Lebensmittel- und Medikamenten-Sicherheit (MFDS) freigegeben wurde, sodass dem Software-Update zur Aktivierung der Funktion nichts mehr im Wege steht. Die neue Software soll allerdings erst im dritten Quartal 2020 über die Samsung Health App verteilt werden.

Damit ist Südkorea das erste und bislang einzige Land, das dem Feature grünes Licht gegeben hat – in den meisten Märkten behält die Apple Watch hier die Nase weiterhin vorne. Zumindest scheint das EKG aber einwandfrei zu funktionieren, sodass einer Freigabe im Rest der Welt nicht allzu viel im Wege stehen dürfte.

Immerhin hat Samsung für das dritte Quartal bereits ein Update angekündigt, welches die Blutdruckmessung über die Galaxy Watch Active 2 ermöglichen soll, sodass sich Nutzer der Smartwatch bereits auf mehrere große Updates freuen dürfen – auch wenn Apple mit dem Release der Apple Watch Series 6 bis dahin schon wieder die Nase vorn haben könnte.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5095 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-05 > Die Samsung Galaxy Watch Active 2 bekommt endlich die Freigabe für die EKG-Funktion, zumindest in Korea
Autor: Hannes Brecher, 25.05.2020 (Update: 25.05.2020)